Die Hauptstädte Von Skandinavien

Tiberio Frascari / tango- / flickr. com Creative Commons License

Was sind die skandinavischen Hauptstädte? Nun, hier ist die Liste. Die skandinavischen Hauptstädte sind wunderbare Reiseziele für alle, die Lust auf ein interessantes skandinavisches Stadtleben haben.

Die Hauptstädte der skandinavischen Länder sind:

Stockholm, Schweden :

Stockholm ist die Hauptstadt von Schweden und auch die größte Stadt. Die Bevölkerung dieser Stadt beträgt über 776.000 (die gesamte Region Stockholm hat eine Bevölkerung von fast 2 Millionen) und liegt auf einer Höhe von nur 61 Metern!

Stockholm ist Schwedens Wirtschafts-, Verkehrs-, Verwaltungs- und Kulturzentrum mit vielem Angebot für Reisende. :

  • Stockholm - ein Reiseführer
  • Wetter in Stockholm und Schweden

Oslo, Norwegen :

Norwegens Hauptstadt ist Oslo. Das Stadtzentrum von Oslo befindet sich am Ende des Oslofjordes, von wo aus sich die Stadt sowohl im Norden als auch im Süden auf beiden Seiten des Fjords ausbreitet, was dem Stadtgebiet eine leichte U-Form verleiht.

Die Region Groß-Oslo umfasst eine Bevölkerung von etwa 1,3 Millionen. Obwohl die Bevölkerung der Stadt im Vergleich zu den meisten europäischen Hauptstädten klein ist, nimmt sie eine große Landfläche ein, die von Wäldern, Hügeln und Seen bedeckt ist. :

  • Oslo - ein Reiseführer
  • Oslo City Profil
  • Wetter in Oslo und Norwegen

Kopenhagen, Dänemark :

Kopenhagen ist Dänemarks Hauptstadt und mit 1. 7 Millionen Einwohner mit Abstand die größte Stadt in diesem skandinavischen Land. Kopenhagen ist eine moderne Stadt, zeigt aber immer noch eine reiche Geschichte.

Der lange Hafen ist dem Øresund zugewandt, dem 16 km breiten Wasserweg, der Dänemark von Schweden trennt.

Kopenhagen begann im 12. Jahrhundert als Fischerdorf und ist heute eine sehr aufgeschlossene Stadt für alle Arten von Besuchern. Diese Hauptstadt ist auch eine der besten der Welt in Bezug auf Design und Architektur. :

  • Kopenhagen - ein Reiseführer
  • Wetter in Kopenhagen und Dänemark

Reykjavik, Island :

Islands Hauptstadt Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt zum Polarkreis. Der Großraum Reykjavik hat fast 200.000 Einwohner.

Aufgrund der nördlichen Lage der Stadt ist das Sonnenlicht im Winter spärlich (siehe Polar Nights), aber im Sommer reichlich vorhanden (siehe Mitternachtssonne), so dass Reisende viel mehr Stunden Tageslicht haben, um Island und seine größte Stadt zu erkunden. Geothermie wird in Reykjavik verwendet und das ist so günstig, dass im Winter einige Gehsteige in Reykjavik geheizt werden! In der Tiefe:

  • Reykjavik - ein Reiseführer
  • Wetter in Reykjavik & Island
  • Polar Nächte & Mitternachtssonne

Helsinki, Finnland :

Helsinki ist Finnlands Hauptstadt und verfügt über eine Bevölkerung von 555.000. Die gesamte Metropolregion mit Co-Städten hat mehr als eine Million Einwohner.

Helsinki liegt im Süden Finnlands an der Ostsee (Finnischer Meerbusen). :

  • Helsinki Reiseführer
  • Das Wetter in Helsinki, Finnland

Übersicht: Skandinavien Hauptstädte

SchwedenStockholmPop: 2 Millionen
NorwegenOsloPop: 1.3 mil
DänemarkKopenhagenPop: 1. 7 mil
IslandReykjavikPop: 200, 000
FinnlandHelsinkiPop: 555, 000

Lesen Sie mehr

Reiseziele