10 Schönsten Orte, Um Sonnenuntergänge In Paris Zu Genießen

  • 01 von 11

    Diese Orte sind unvergesslich in der Dämmerung

    Die Dächer von Paris bei Sonnenuntergang: Wenig könnte ikonischer sein. Eric Schaeffer / Getty Images

    Der amerikanische Schriftsteller John Steinbeck hat einmal die Zeit um die Dämmerung auf diese Weise beschrieben: "Es ist die Stunde der Perle - das Intervall zwischen Tag und Nacht, wenn die Zeit aufhört und sich selbst untersucht. "

    Da Paris mit Abstand eine der fotogensten Städte der Welt ist, ist es nicht verwunderlich, dass die dunklen Stunden hier besonders in bestimmten Gegenden auffallend schön sind. Der Sonnenuntergang ist eine meiner liebsten Zeiten, um durch die Stadt zu schlendern, entweder allein, in Gedanken und Kontemplation versunken, oder mit Freunden, die atemberaubenden Landschaften zu genießen, die durch das dunkle Licht noch dramatischer werden.

    Lesen Sie auch: Die romantischsten Dinge, die man in Paris machen kann

    Ob es ein romantischer Spaziergang oder ein einsamer Spaziergang ist, hier sind 10 der schönsten Orte, die man in der Sonnenuntergangsstunde genießen kann.

    Fahren Sie mit 2 von 11 fort.

  • 02 von 11

    Die Seineufer und die Ile St. Louis

    Es gibt kaum einen besseren Sommersonnenuntergang an der Seine - am liebsten mit einem Picknick. Getty Images

    Es gibt einen guten Grund, warum so viele Künstler, von den Impressionisten bis zu den Expressionisten, die Seine als Thema für ihre Bilder gewählt haben. Die Pariser Flussufer, oder quais auf Französisch, bieten eine fantastische Landschaft, und in der Abenddämmerung ist das Licht besonders eindringlich.

    Lesen Sie mehr: Die besten Museen des Impressionismus in Paris

    Egal, ob Sie am linken Ufer oder am rechten Ufer spazieren gehen möchten, buchen Sie eine Bootstour auf der Seine oder machen Sie ein Picknick auf der Seine Die Insel Ile St. Louis ist nur wenige Orte in der französischen Hauptstadt, in denen man in den dunklen Stunden so gut schwelgen kann wie an den Ufern der Stadt.

    Fahren Sie mit 3 von 11 fort.

  • 03 von 11

    Kathedrale Notre Dame

    Notre Dame ist in der Abenddämmerung wunderschön. Joe Daniel Preis / Moment / Getty Images

    Ich habe vielleicht mehr als ein Jahrzehnt in Paris gelebt, aber als ich die ikonische Kathedrale Notre-Dame erblicke - besonders bei Sonnenuntergang, wie oben abgebildet - versagt mein Herz nie ein bisschen flattern. Die gotische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert ist von bleibender Ehrfurcht erfüllt, nicht zuletzt, weil sie selbst nach heutigen Maßstäben eine erstaunliche Errungenschaft des Menschen ist.

    Paris mag eine moderne Metropole sein, aber die dramatischen Türme von Notre Dame zu sehen, die gegen den dunklen Himmel leuchten, bringt uns in die Vergangenheit zurück, in ein mittelalterliches Paris, das nie ganz verschwunden ist.

    Lesen Sie dazu auch: Die besten Orte für mittelalterliche Geschichte in Paris

    Fahren Sie mit 4 von 11 fort.

  • 04 von 11

    Jardin du Luxembourg

    Eine dramatische Abenddämmerung mit einem Vogel aus dem Jardin du Luxembourg in Paris. Clément Belledy / Einige Rechte vorbehalten Creative Commons 2. 0 Lizenz

    Paris zählt viele kunstvolle und schöne Parks und Gärten innerhalb der Stadtgrenzen. Aber aus irgendeinem Grund kann ich nicht genau feststellen, dass der Jardin du Luxembourg mein Lieblingsplatz für einen Sonnenuntergangspaziergang bleibt - mit den Tuileries, die knapp hinter mir liegen.

    Besonders in den Herbstmonaten bietet ein Spaziergang in der Abenddämmerung in diesen formellen Gärten atemberaubende Himmel mit einem besonders perlmuttartigen Licht und kombiniert mit der klaren Herbstluft ist dies der perfekte Weg, um den Kopf frei zu bekommen und sich inspirieren zu lassen . Unzählige berühmte Schriftsteller haben das gleiche getan.

    Lesen Sie mehr dazu: Ein Spaziergang durch Literaturspaziergänge und Hotspots in Paris

    Fahren Sie mit 5 von 11 fort.

  • 05 von 11

    Place du Panthéon

    Die Aussicht auf den Sonnenuntergang vom Pantheon ist dramatisch. Arnaud Chicurel / Hemis. fr

    Auch im Quartier Latin und gleich gegenüber vom Jardin du Luxembourg ist der Place du Panthéon ein weiterer unschlagbarer Ort für einen Blick auf den Sonnenuntergang über der Stadt. In einer klaren Nacht können Sie die Türme und Türme der Kathedrale Notre-Dame und viele andere Sehenswürdigkeiten von der hügeligen Aussicht vor dem historischen Mausoleum sehen, die den großen Köpfen Frankreichs gewidmet ist.

    In der Nähe: Der Place de la Sorbonne, außerhalb der berühmten Universität, ist ein weiterer schöner Ort in der Abenddämmerung. Genießen Sie einen Drink auf einer der Terrassen am Platz.

    Fahren Sie mit 6 von 11 fort.

  • 06 von 11

    Dachgeschoss des Centre Georges Pompidou

    Die Aussicht auf den Sonnenuntergang vom Dach des "Centre Pomp" ist außergewöhnlich. Michael Setbourn / Getty Images

    Als nächstes in meinem Inventar der idealen Dämmerungsstunden ist das Dach des Centre Georges Pompidou. Für den Zugang zum obersten Stockwerk benötigen Sie eine Eintrittskarte zum Nationalmuseum für moderne Kunst vor Ort oder eine Reservierung im Restaurant Georges, das einen Panoramablick über Paris zu bieten hat.

    Fahren Sie mit 7 von 11 fort.

  • 07 von 11

    Die schmalen Gassen des Marais

    Das Marais ist ein wunderbarer Ort zum Bummeln und Erleben von Hunderten von Jahren Pariser Geschichte. Peet Simard / Fotografenauswahl / Getty Images

    Das Centre Pompidou liegt direkt an der Grenze zum Marais, dem alten Viertel am rechten Ufer, einem kosmopolitischen Gebiet, das von Modefans und Hipstern begehrt wird, aber auch als jüdisches Viertel historische Wurzeln hat und in jüngerer Zeit ein schwulenfreundliches.

    Lesen Verwandte: Eine komplette Führung durch das Marais

    Zusätzlich zu seinen fantastischen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Street Food und Nachtleben ist das Marais auch einer meiner Lieblingsplätze bei Sonnenuntergang. Die Architektur hier ist eine der ältesten in Paris, da das Viertel im 19. Jahrhundert vom Architekten Haussmann geschont und umgestaltet wurde.

    Dadurch ist das Gefühl des alten Paris noch sehr lebendig. Prachtvolle alte hotels particuliers (Herrenhäuser), Renaissance- und mittelalterliche Häuser sind in der Abenddämmerung besonders jenseitig, wenn das Licht sie so trifft, dass man daran erinnert: Das kann nur Paris sein .

    Fahren Sie mit 8 von 11 fort.

  • 08 von 11

    Die Hintergassen von Montmartre

    Die dörflichen Vororte von Montmartre sind während eines Sonnenuntergangs an einem Sommerabend himmlisch. Danita Delimont / Creative RM / Getty Images

    Vom alten Marais in Richtung Norden, ein anderes Viertel, das einige der unvergesslichsten Sonnenuntergänge bietet, ist hügelig, Rückschritt Montmartre.

    Sicher, den Panoramablick von außerhalb der Sacré Coeur zu genießen, ist eine gute Sache. Es ist auch zufällig sehr an dieser bestimmten Stelle überfüllt. Ich empfehle Ihnen, die winzigen, gewundenen Gassen hinter der berühmten alten Basilika, einschließlich der Rue de l'Abreuvoir und der Rue des Saules, für einen Sonnenuntergangspaziergang zu erkunden, den Sie nicht so schnell vergessen werden. Halten Sie im Sommer auf einer Terrasse an und genießen Sie anschließend eine Kabarett-Show in der Nähe. Die Touristen wagen sich nicht in den gleichen Schwärmen zurück, also ist es im Allgemeinen ziemlich friedlich.

    Lesen Verwandte: 6 Beste traditionelle Cabarets in Paris

    Weiter zu 9 von 11 unten.

  • 09 von 11

    Canal St. Martin und das Bassin de la Villette

    Der Canal St. Martin in der Abenddämmerung: pure Poesie. Peet Simard / Getty Images

    Ein beliebtes Ausflugsziel junger, bekannter Pariser, die Ufer des Canal St. Martin und weiter nordöstlich das Bassin de la Villette, sind fantastische Orte zum Bummeln in der Dämmerung.

    Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang um den Sonnenuntergang entlang der Kanäle, von der U-Bahn République oder Louis-Blanc bis nach Jaures oder Stalingrad (eine Karte wird benötigt), bevor Sie sich in eine der vielen coolen Bars und Restaurants begeben und / oder Abendessen.

    Lesen Sie dazu auch: Halbverheiratete, unfreundliche Viertel in Paris, die Sie jetzt erkunden sollten

    Fahren Sie mit 10 von 11 fort.

  • 10 von 11

    Die oberste Etage des Institut du Monde Arabe

    Die Aussicht von der Dachterrasse des Institut du Monde Arabe ist atemberaubend. Michel Setboun / Getty Images

    Das vom renommierten Architekten Jean Nouvel entworfene Institut du Monde Arabe (Institut der arabischen Welt) verfügt über eine der schönsten Dachterrassen für die Besichtigung der Stadt. Es ist einen Umweg wert - vor allem, wenn Sie eine gute, starke Tasse traditionellen Minztee genießen.

    Fahren Sie mit 11 von 11 fort.

  • 11 von 11

    Esplanade du Trocadero (düsterer Blick auf den Eiffelturm)

    Esplanade du Trocadero und der Eiffelturm. Larry Dale Gordon / Getty Images

    Zu ​​guter Letzt ist die Esplanade du Trocadero im Ausstellungsraum Palais de Chaillot ein weiterer fantastischer Ort für einen Blick über Paris.

    Wie Sie auf dem Foto sehen können, ist die Esplanade für ihre direkte Aussicht auf den Eiffelturm berühmt. Mein guter Freund Manning bei Cool Stuff in Paris ist der Meinung, dass dies der beste Ort in der Stadt ist, um einen klaren Blick auf den Turm und hervorragende Fotomöglichkeiten zu haben.

    Hinkommen: Metro Trocadero

    • Lesen Sie mehr

      Europa