Amsterdam Im Frühling

Eric Hood / Getty Images

Amsterdam im Frühling fühlt sich ein bisschen wie der Anfang eines Crescendo, das den Sommer überdauert. Die Einheimischen fangen an, Café-Terrassen, ihre privaten Kanal-Kreuzfahrt-Schiffe und Stadtparks zu wählen, um drinnen zu sein - auch wenn es noch ein bisschen cool ist - als ob die neue Saison bereit wäre, anzukommen. Wir sind alle glücklich, eine Stunde Schlaf am letzten Sonntag im März zu opfern, da die Zeitumstellung bedeutet, dass die Sonnenuntergänge schon so spät wie 8 Uhr sind. m. und die Tage werden nur länger werden.

Die längeren Frühlingstage malen eine bunte Leinwand in Amsterdam und den Niederlanden. Bäume erscheinen, als wären sie mit einem limonengrünen Highlighter umrahmt worden, als sie endlich anfangen zu blättern. Krokus-, Hyazinthen- und Narzissenblüten erscheinen als Vorband zu ihren größeren Zwiebelgegenstücken, den berühmten holländischen Tulpen. Und jeder versucht zu prognostizieren, wann der Höhepunkt sein wird, um sie in voller Pracht in den Keukenhof-Gärten oder in den nahe gelegenen Zwiebelfarm-Feldern zu sehen.

Amsterdam Flüge und Unterkünfte Preise sind immer noch relativ niedrig im März; Sie beginnen zu klettern, wie die Temperaturen, in der Regel um den 1. April. Besuchermassen folgen einem ähnlichen Muster, mit Gruppen von Tulpentouristen, die im April anreisen, die im Mai einem stetigen Strom von europäischen Wochenendbrechern und nordamerikanischen College-Studenten weichen. Im Frühling feiern die Niederländer auch einige ihrer größten und wichtigsten Feiertage: Königstag, Gedenktag und Tag der Befreiung.

Amsterdam Events im Frühling

Der Frühling ist eine der beliebtesten Jahreszeiten, um Amsterdam zu besuchen. Der saisonale Veranstaltungskalender, der im Frühjahr mit spannenden Aktivitäten aufwartet - aber nicht so überwältigend für Besucher. Das Kronjuwel des Frühlings-Veranstaltungskalenders ist natürlich der Königstag (27. April), der königliche Geburtstag (und Nachfolger des viel beschworenen Tages der Königin), aber das raue Straßenfest ist nicht jedermanns Sache.

Keine Sorge; Es gibt viele andere Veranstaltungen zu genießen. Bierliebhaber können das PINT Meibockfestival nicht verpassen, ein Bierfestival, das das beste Bockbier der Saison feiert, das in einer historischen Kirche an einer der belebtesten Straßen der Stadt stattfindet.

Kulturelle Veranstaltungen runden das Frühlingsangebot der Stadt ab. Die Dutch Book Week hat sich im März zum Ziel gesetzt, niederländischsprachige Literatur zu promoten, bietet aber auch jedem, der am letzten Tag der Festivalwoche ein Dutch Book-Free-Travel kauft. Die World Press Photo Exhibit im April hebt den weltweit besten Fotojournalismus in der Oude Kerk (Alte Kirche) im Herzen des Rotlichtviertels hervor. Sogar Windmühlen, die das ganze Jahr über geschlossen sind, öffnen sich zum National Mill Day, einer Veranstaltung für Windmühlen-Enthusiasten und einfach Neugierige. Und eine der köstlichsten Veranstaltungen des Jahres findet weniger als eine Stunde von Amsterdam in der Stadt Den Haag statt, wo Ende Mai die Tong Tong Fair stattfindet - eine Feier der indonesischen und weiteren südostasiatischen Kultur in einem beispiellosen Ausmaß in ganz Europa von Kunst, Musik, Theater, Tanz und einer wirklich beeindruckenden Auswahl an Speisen.

Monat für Monat Reiseführer für Amsterdam im Frühling

In diesen Reiseführern finden Sie detaillierte Veranstaltungshinweise, Wetterinformationen und andere Ratschläge für Amsterdam in den Frühlingsmonaten.

  • März in Amsterdam
  • April in Amsterdam
  • Mai in Amsterdam

Bilder von Amsterdam im Frühling

Sehen Sie selbst, warum Amsterdam ein ideales Urlaubsziel für den Frühling ist.

  • Bilder von Keukenhof Blumengärten in der Nähe von Amsterdam
  • Bilder vom Tag der Königin (Königstag) in Amsterdam

Herausgegeben von Kristen de Joseph.

Lesen Sie mehr

Europa