Einkaufen In Italienischen Städten

Ob Sie nur ein paar Souvenirs kaufen oder Schmuck suchen, Spezialität Lebensmittel, Kunst oder Modeartikel, Italien ist ein Einkaufsparadies. Unsere Einkaufsführer (klicken Sie auf die Links für jede Stadt) werden Ihnen helfen, die billigen massenproduzierten Souvenirs zu vermeiden, die in der Nähe der meisten Touristenattraktionen zu finden sind, und Sie zu Kunsthandwerksgeschäften und Spezialboutiquen führen, wo Sie hochwertige Waren finden.

  • 01 von 10

    Einkaufen in Assisi

    Il Tapiro in Assisi. von Rebecca Winke

    Assisi ist eine der meist besuchten Bergstädte in Mittelitaliens Umbrien. Es gibt viele Geschäfte, die Souvenirs und billigen Schnickschnack verkaufen, vor allem in der Nähe der St. Francis Basilika, aber wenn Sie nach einem einzigartigen oder besonderen Geschenk suchen, versuchen Sie diese Kunstboutiquen, die Kunst, Mode, Kinderkleidung, Artikel für Ihr Zuhause und Essen und Wein.

  • 02 von 10

    Florenz Handwerks- und Modegeschäfte

    Shopping in Florenz. von Susan Van Allen

    Florenz ist ein guter Ort, um Kunsthandwerk, luxuriöse Mode, Schuhe, Leder, Schmuck, Parfüm und Schreibwaren zu kaufen. Wenn Sie nach luxuriösen Geschäften oder Schaufenstern Ausschau halten, sollten Sie die Straßen Via Tornabuoni, Via della Vigna Nuova und Via dei Calzaiuoli im historischen Zentrum besuchen. Rund um den Central Market gibt es viele Verkaufsstände mit preiswerten Souvenirs und Kleidung. Überqueren Sie den Arno für kleinere Fachgeschäfte.

  • 03 von 10

    Lucca Artisan Shopping

    Serena Giovannoni, Wishersilia

    Die ummauerte Stadt Lucca in der Toskana bietet gute Geschäfte für Feinschmecker, Handwerksbetriebe, Schmuck und Mode. Via Fillungo , die Haupteinkaufsstraße, verläuft durch das historische Zentrum von Lucca und Sie finden einige gute Geschäfte sowohl in dieser Straße als auch in anderen Straßen in der Nähe.

  • 04 von 10

    Neapel Einkaufen

    Fulvio und Gabriella Forte in ihrer Werkstatt. James Martin, Europe Travel

    Neapel ist bekannt für seine Krippenwerkstätten, die Figuren und andere Gegenstände für italienische Weihnachtskrippen herstellen. Die meisten Workshops befinden sich in oder in der Nähe der Via San Gregorio Armeno im historischen Zentrum. Die Galleria Umberto, gegenüber dem San Carlo Opernhaus, ist ein historisches Einkaufszentrum und einen Besuch wert, auch wenn Sie nicht einkaufen möchten. Via Toledo ist eine modernere Straße mit Läden, die Kleidung und andere Gegenstände verkaufen.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.

  • 05 von 10

    Shopping in Perugia

    von Rebecca Winke

    Perugia, die größte Stadt in Mittelitaliens Umbrien, bietet Geschäfte, die von Spezialboutiquen über Handwerksbetriebe bis hin zu High-End-Mode reichen. Via dei Priori und Corso Cavour sind zwei gute Straßen zum Einkaufen. Perugia ist auch bekannt für Baci Pralinen und Sie finden sie in Geschäften und Cafés zum Verkauf.

  • 06 von 10

    Einkaufen in Rom

    Martha Bakerjian, lizensiert

    Rom bietet eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten, von Designermode bis zu Ketten- und Outlet-Stores, Flohmärkten und Souvenirs. Für modisches Einkaufen begeben Sie sich in die Gegend in der Nähe der Spanischen Treppe und für Filialisten versuchen Sie die Via del Corso.

  • 07 von 10

    6 Lieblingsgeschäfte in Sorrent

    Gargiulo in Sorrent. von Susan Van Allen mit Genehmigung verwendet

    Sorrento ist eine charmante Stadt auf der Amalfi-Halbinsel in Süditalien und ein guter Ort zum Einkaufen. In diesem Artikel teilt die Autorin Susan Van Allen 6 ihrer Lieblingsläden in Sorrent.

  • 08 von 10

    Venedig Shopping

    Martha Bakerjian, lizensiert

    Venedig ist eine der beliebtesten Touristenstädte Italiens und es gibt viele Souvenirstände mit billigen Massenprodukten. Aber Venedig hat auch historische Läden und Boutiquen, die handgemachte Masken und Glas verkaufen, zwei Produkte, für die Venedig berühmt ist.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.

  • 09 von 10

    Was in Umbrien zu kaufen

    Keramik in Gubbio. von Rebecca Winke

    Die Region Umbrien in Mittelitalien ist bekannt für ihre Keramik, Kaschmir, Textilien und Pralinen. Hier können Sie in Umbrien Handwerksbetriebe besuchen und lokales Kunsthandwerk kaufen, das Sie mit nach Hause nehmen können.

  • 10 von 10

    Leitfaden für Lebensmitteleinkauf in Italien

    Italienischer Obst- und Gemüsemarkt - frutta e verdura. © James Martin, EuropeTravel

    Shopping für Essen kann eine interessante Erfahrung sein, egal ob du nur ein paar Picknickartikel möchtest oder in einer Ferienwohnung für Selbstversorger übernachtest. Hier finden Sie eine Anleitung zum Einkaufen.

    • Januar Sales

      Die erste Woche im Januar ist die Zeit, in Italien einzukaufen, wenn Sie nach Schnäppchen suchen, viele Geschäfte haben riesige Verkäufe.

      Lesen Sie mehr

      Europa