9 Mumbai Treffpunkt Sehenswürdigkeiten

  • 01 von 09

    Bootsfahrt

    Andrea Pistolesi / The Image Bank / Getty Images

    Marine Drive ist möglicherweise Mumbais bekannteste Straße. Der 3 km lange Boulevard mit dem Strand Girgaum Chowpatty am nördlichen Ende des Strandes verläuft rund um die Küste. Seine Eigenschaft ist eine Strandpromenade, wo Menschen strömen, um die Abendbrise zu fangen. Marine Drive wird auch als die Königin Halskette wegen seiner Schnur von funkelnden Lichtern bezeichnet, die eine Reihe von Juwelen widerspiegeln. Betrachten Sie es von der Dome-Bar auf der Dachterrasse des Intercontinental Hotels, während Sie einen Cocktail bei Sonnenuntergang genießen.

    • Wo: Marine Drive verbindet Nariman Point mit Babulnath und Malabar Hill im Süden von Mumbai.

    Fahren Sie mit 2 von 9 fort.

  • 02 von 09

    Girgaum Chowpatty bei Sonnenuntergang

    Chowpatty bei Sonnenuntergang. Dave Abram Getty Bilder.

    Girgaum Chowpatty (auch als Marine Drive Chowpatty bekannt) ist eine der Topattraktionen in Mumbai und bekannt für seine Snackbuden. Dort treffen sich abends die Menschen, um den Sonnenuntergang über der Skyline von Malabar Hill zu sehen und ihren Lieblingsbier bhel puri, pani puri und pav bhaji zu essen.

    Der Strand wird während des jährlichen Ganesh Festivals lebendig, wenn einige der größten Idole Mumbais dort in das Wasser getaucht werden.

    • Wo: Girgaum, am nördlichen Ende des Marine Drive, im Süden von Mumbai.

    Fahren Sie mit 3 von 9 fort.

  • 03 von 09

    Shivaji Park

    Luftaufnahme von Shivaji Park, Mumbai. Dinodia Foto / Getty Bilder.

    Shivaji Park, der größte Park in Mumbai, hat eine lange Geschichte. Es wurde im Jahr 1925, während der Herrschaft des britischen Raj erstellt. Die Briten nannten es zu Ehren des Kriegskönigs des 17. Jahrhunderts, Chhatrapati Shivaji. Eine große Bronzestatue von ihm, der sein Pferd reitet, kann im Norden des Parks gefunden werden. Der Park war Gastgeber zahlreicher Versammlungen von Freiheitskämpfern und war die Basis für den Kampf für die Bildung des Staates Maharashtra nach der Unabhängigkeit.

    Heutzutage ist der Shivaji Park der perfekte Ort, um Leute zu beobachten. An Wochenenden kann es schwierig sein, einen Ersatzplatz auf der Bank zu finden, die um die Ecke herum verläuft. Menschen jeden Alters kommen in den Park, um Sport (vor allem Cricket) und andere Spiele zu spielen, Sport zu treiben oder einfach nur zu entspannen und zu plaudern. Viele Imbissbuden sind da, um hungrige Bäuche zu füttern.

    • Wo: Dadar, im zentralen Süden von Mumbai.

    Fahren Sie mit 4 von 9 fort.

  • 04 von 09

    Worli Seaface

    Worli Seaface und der Sealink. Frederic Soltan / Getty Images

    Das Worli Seaface ist eine weitere der berühmten Promenaden Mumbais, wo die Leute gerne spazieren gehen und abends sitzen. Es ist einer der besten Orte, um den Monsun in Mumbai zu erleben, da sich bei Hochwasser aufregende Wellen auftürmen. Das Worli Seaface bietet auch einen Blick auf den Bandra Worli Sealink, der ein wenig nördlich davon beginnt.

    • Wo: Worli, im zentralen Süden von Mumbai.

    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.

  • 05 von 09

    Bandra Bandstand

    Vinay Nair / Flickr / CC BY 2.0

    Bandra Bandstand hat seinen Namen von den alten glorreichen Tagen der Musikpavillon-Kultur, als Bands dort für Unterhaltung sorgten, indem sie draußen spielten. Es ist von einem Amphitheater auf einem Hügel über dem Meer und den Überresten einer portugiesischen Festung aus dem Jahre 1640 geprägt.

    Im Volksmund bekannt als Liebhaberpunkt, schleichen sich junge Paare bei Ebbe gerne auf die Felsen unter verbringe etwas Zeit alleine. Leider ist bekannt, dass einige dort gefangen sind, wenn die Flut kommt und gerettet werden müssen.

    Das Haus des bekannten Bollywood-Schauspielers Sha Rukh Khan, Mannat, befindet sich gegenüber dem alten Sea Rock Hotel in Bandstand.

    • Wo: In der Nähe des Hotels Taj Lands End, Bandra West, Mumbai.

    Fahren Sie mit 6 von 9 fort.

  • 06 von 09

    Carter Road, Bandra

    Carter Road, Bandra. Paula Guinto / Flickr / CC BY-NC-SA 2. 0

    Nördlich von Bandra Bandstand finden Sie die Carter Road Promenade. Es ist eine relativ neue, ein Kilometer lange Strandpromenade, die 2002 eröffnet wurde und größtenteils von Mangroven gesäumt ist. Projekte zur Verschönerung wurden im Laufe der Jahre durchgeführt.

    Neben den Spaziergängern und Joggern zieht die Carter Road auch die Cafes an, denn hier gibt es einen kulinarischen Streifzug voller modischer Restaurants und Cafés. Zahlreiche Bollywood-Stars leben in der Gegend. Es gibt auch Fischerdörfer an beiden Enden.

    • Wo: In der Nähe von Pali Hill, Bandra West, Mumbai.

    Fahren Sie mit 7 von 9 fort.

  • 07 von 09

    Juhu Beach an einem Sonntag

    Juhu Beach, Mumbai. Paul Nevin / Getty Images.

    An Sonntagnachmittagen wird der Juhu-Strand karnevalähnlich - von Marktständen bis hin zu Affen. Es ist verrückt und überfüllt. Ballons, Drachen, Schmuckstücke, Sandskulpturen und Snacks machen es zu einem spaßigen Strandtag - indischer Stil!

    Juhu Beach befindet sich in einem der exklusivsten Vororte von Mumbai, wo viele Prominente leben. Übernachten Sie in einem der besten Hotels in Juhu, um eine entspannte Zeit abseits der Hektik der Stadt zu verbringen.

    • Wo: Juhu Tara Straße, Juhu, Mumbai.

    Fahren Sie mit 8 von 9 fort.

  • 08 von 09

    Sanjay Gandhi Nationalpark, Borivali

    Chris Mellor / Getty Images

    Der Sanjay Gandhi Nationalpark ist der einzige geschützte Wald innerhalb der Grenzen einer Stadt in Indien. Es empfängt Tausende von Wanderern am frühen Morgen, sowie Familien und Paare während des Tages. Zu den verschiedenen Attraktionen gehören Trekking, ein Spielzeugzug, Bootfahren am späten Abend und ein Tiger- und Löwenheiligtum. Was jedoch wirklich sehenswert ist, sind die von Hand geschnittenen buddhistischen Kanheri-Höhlen. Es gibt 109 von ihnen in verschiedenen Größen, auf einem Hügel verstreut und aus Vulkangestein geschnitzt. Die größte hat eine tiefe Kammer für Anbetung und hoch aufragende Buddha-Skulpturen.

    • Wo: In der Nähe des Bahnhofs Borivali East, 40 Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Mumbai.
    • Weitere Informationen: Sanjay Gandhi Borivali Nationalpark Besucherführer

    Fahren Sie mit 9 von 9 fort.

  • 09 von 09

    Powai Lake

    riteshsaini / Getty Images

    Der von Menschenhand geschaffene Powai Lake wurde 1799 von den Briten gegründet.Der See ist reich an Artenvielfalt einschließlich mehrerer Arten von Zugvögeln sowie Krokodilen. Obwohl es in den letzten Jahren vernachlässigt wurde, wurden umfangreiche Restaurierungs- und Verschönerungsarbeiten durchgeführt. Der See hat jetzt eine zwei Kilometer lange gepflasterte Joggingstrecke / Gehweg, Musikbrunnen und Kinderspielplatz.

    Powai Lake grenzt an die Hiranandani Gardens, eine geplante Gemeinde auf der einen Seite und das luxuriöse Renaissance Hotel auf der anderen Seite. Die Renaissance bietet eine herrliche Aussicht und einen beliebten Sonntagsbrunch.

    • Wo: Powai, in den nordöstlichen Vororten von Mumbai.
    • Lesen Sie mehr

      Indien