Kambodscha Reiseanforderungen Für Den Erstbesucher

Souvenirverkäufer, Alter Markt, Siem Reap, Kambodscha. Mike Aquino, lizenziert zu About. com

Besucher Kambodschas müssen einen gültigen Pass und ein kambodschanisches Visum vorlegen. Der Reisepass muss mindestens sechs Monate nach dem Einreisedatum in Kambodscha gültig sein.

Wenn Sie Ihr Kambodscha-Visum vor Ihrer Reise erhalten möchten, können Sie es vor der Reise in jeder Botschaft oder Konsulat Kambodschas in Ihrem Land problemlos beschaffen. In den USA befindet sich die kambodschanische Botschaft in 4530 16th Street NW, Washington, DC 20011.

Telefon: 202-726-7742, Fax: 202-726-8381.

Staatsangehörige der meisten Länder können ein Kambodscha-Visum bei Ankunft entweder am Flughafen Phnom Penh, Sihanoukville oder Siem Reap oder über Grenzübergänge aus Vietnam, Thailand und Laos erhalten.

Um einen Visastempel zu erhalten, reichen Sie einfach ein ausgefülltes Visumantragsformular ein; ein 2-Zoll-by-2-Zoll-Foto und eine Gebühr von 35 US-Dollar. Die Gültigkeit Ihres Visums wird ab 30 Tagen nach dem Ausstellungsdatum, nicht ab dem Datum der Einreise gezählt.

  • Königliche Botschaft Kambodschas - Häufig gestellte Fragen

Sie können ein Kambodscha e- Visum online beantragen: Füllen Sie einfach das Online-Antragsformular aus und bezahlen Sie mit Ihrer Kreditkarte. Sobald Sie Ihr Visum per E-Mail erhalten haben, drucken Sie es aus und bringen Sie den Ausdruck mit, wenn Sie Kambodscha besuchen. Lesen Sie diesen Online-Kambodscha-E-Visum-Artikel für weitere Details.

Ab September 2016 kann ein Mehrfachvisum mit einer Gültigkeit von bis zu drei Jahren gesichert werden; Preise und Verfügbarkeit müssen aktualisiert werden.

Kambodscha Touristen- und Geschäftsvisa gelten für einen Monat ab Ihrer Einreise nach Kambodscha. Das Visum muss innerhalb von drei Monaten nach dem Ausstellungsdatum verwendet werden. Überfahrene Touristen werden mit einer Geldstrafe von 6 $ pro Tag bestraft.

Wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern möchten, können Sie für ein Visum Verlängerung bei einem Reisebüro oder direkt bei der Einwanderungsbehörde beantragen: 5, Street 200, Phnom Penh.

Eine Verlängerung von 30 Tagen kostet US $ 40. Ihre andere Alternative (besser, wenn Sie sich in der Nähe eines Grenzübergangs befinden) ist, ein Visum in ein Nachbarland zu machen.

Visafreie Reisevereinbarungen gelten für Bürger aus ASEAN-Mitgliedsländern wie Brunei, den Philippinen, Thailand und Malaysia. Reisende aus diesen Ländern können bis zu 30 Tage ohne Visum bleiben.

Zollbestimmungen Kambodschas

Besucher, die 18 Jahre oder älter sind, dürfen Folgendes nach Kambodscha mitbringen:

  • 200 Zigaretten oder eine entsprechende Menge in Tabak;

  • eine geöffnete Flasche Schnaps;

  • Parfüm für den persönlichen Gebrauch.

Die Währung muss bei der Ankunft angegeben werden. Besuchern ist es untersagt, Antiquitäten oder buddhistische Reliquiare außerhalb des Landes zu tragen. Souvenirstände, wie buddhistische Statuen und Schmuckstücke, können außer Landes gebracht werden.

Kambodscha Gesundheit und Immunisierung

Nehmen Sie alle notwendigen Gesundheitsvorkehrungen vor dem Flug in Anspruch. Gute Krankenhauseinrichtungen sind in Kambodscha selten und die Apotheken sind begrenzter, als man möchte.Größere Beschwerden müssen aus dem Land nach Bangkok gebracht werden.

Es sind keine spezifischen Impfungen erforderlich, aber einige sollten nur für den Fall der Fälle in Betracht gezogen werden: Insbesondere für die Reise nach Kambodscha wird eine Malaria-Prophylaxe empfohlen.

Andere Krankheiten, die Sie mit Immunisierungen abdecken können, sind Cholera, Typhus, Tetanus, Hepatitis A und B, Polio und Tuberkulose.

Für spezifischere Gesundheitsprobleme in Kambodscha können Sie die Website des Center for Disease Control oder MDTravelHealth besuchen. com's Seite über Kambodscha.

Malaria. Malaria-Mücken sind ein Dutzend Dutzend in der kambodschanischen Landschaft, also bringen Sie ein Mückenschutzmittel mit, um es nachts zu benutzen. Tragen Sie nach Einbruch der Dunkelheit langärmelige Hemden und lange Hosen; Sonst sind die touristischeren Orte relativ sicher vor Moskitos.

Geld in Kambodscha

Kambodschas offizielle Währung ist der Riel: Sie finden ihn in Stückelungen von 100, 200, 500, 1000, 2000, 5000, 10000, 50000 und 100000 Noten. Aber auch in den großen Städten sind US-Dollar weit verbreitet. Nicht viele Orte akzeptieren die gängigen Kreditkarten, daher sollten vor allem Reiseschecks oder Bargeld verwendet werden.

Tragen Sie Dollars in kleinen Stückelungen oder wechseln Sie sie nach und nach. Ändern Sie nicht Ihr gesamtes Geld in Riels auf einen Schlag, da es fast unmöglich ist, Riels wieder in Dollars zu verwandeln.

Reiseschecks können bei jeder Bank in Kambodscha umgetauscht werden, kosten aber ca. 2-4% extra für die Umrechnung in Dollar.

Einige Geldautomaten geben US-Dollar aus. Wenn Sie Bargeld von Ihrer Kreditkarte erhalten möchten, werden einige Geschäfte diesen Service anbieten, aber hohe Bearbeitungsgebühren verlangen. Sicherheit in Kambodscha

Straßenkriminalität ist ein Risiko in Phnom Penh, besonders nachts; Besucher sollten selbst in beliebten Touristen-Nachtclubs aufpassen. Bag-Snatching ist auch ein Risiko in städtischen Gebieten - in der Regel von unternehmungslustigen jungen Männern auf Motorrädern gezogen.

Kambodscha ist immer noch eines der am stärksten stark verminten Länder der Welt, aber das wird kein Problem sein, wenn Sie nicht in der Nähe der Grenze zu Vietnam unterwegs sind. Besucher dürfen die bekannten Pfade nicht verlassen und mit einem lokalen Führer reisen.

Das kambodschanische Recht teilt die drakonische Einstellung zu Drogen, die in Südostasien verbreitet sind. Für weitere Informationen lesen Sie: Drogengesetze und Strafen in Südostasien - nach Ländern.

Eine Reihe von Reisebüros in Siem Reap profitieren davon, Touristen in Waisenhäuser zu bringen, entweder um Waisen apsara Tänze zu sehen, oder um Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit oder Englischunterricht zu bieten. Bitte unterstützen Sie nicht den Waisenhaustourismus; Ob Sie es glauben oder nicht, das tut mehr Schaden als Nutzen. Für weitere Informationen lesen Sie dies: Waisenhäuser in Kambodscha sind keine Touristenattraktionen.

Kambodscha Klima

Das tropische Kambodscha ist fast das ganze Jahr über bei 30 ° C, obwohl die Berge etwas kühler werden. Kambodschas Trockenzeit dauert von November bis April und die Regenzeit zwischen Mai und Oktober kann Überlandreisen unmöglich machen, da einige Gebiete überschwemmt werden.

Wann zu besuchen. Die kühleren, aber nicht zu nassen Monate zwischen November und Januar sind die ideale Zeit, um Kambodscha zu besuchen.

Was zu tragen. Bringen Sie leichte Baumwollkleidung und einen Hut mit, um Kambodschas Hitze zu übertreffen. Robuste Schuhe sind gut für die großen herumlaufen, die Sie in den Angkor Tempeln tun werden.

Wenn man religiöse Stätten wie Tempel und Pagoden besucht, werden beide Geschlechter klug sein, etwas Bescheidenes zu tragen.

  • Erfahren Sie mehr über Verhaltensweisen und -verbote in Kambodscha: Kambodschaner Etikette.

Anreise und Fortbewegung in Kambodscha

Einreise: Die meisten Reisenden, die nach Kambodscha kommen, bevorzugen die Schnelligkeit und den Komfort des Flugverkehrs, aber andere bevorzugen die Grenzübergänge von Laos, Vietnam und Thailand. Der nächste Link bietet mehr Details über internationale Reisen nach Kambodscha.

Sich fortbewegen: Die Wahl des Transportmittels in Kambodscha hängt vom Klima, der Entfernung, die Sie reisen möchten, der Zeit, die Sie haben, und dem Geld, das Sie ausgeben möchten, ab. Weitere Informationen zu Reisen innerhalb des Landes finden Sie hier: Unterwegs in Kambodscha.

Lesen Sie mehr

Asien