Ostküste Strände - Karten Und Wegbeschreibungen

  • 01 von 04

    Neue Smyrna Beach Karte und Wegbeschreibung

    Wegbeschreibungen und Karten für Floridas Ostküste Strände, einschließlich New Smyrna Beach. National Park Service

    New Smyrna Beach ist ein beliebter Strand für Einwohner von Orlando und einer der näheren Strandorte für diejenigen in Orange und Seminole County. Es gibt Teile des Strandes, die Autos in New Smyrna Beach fahren dürfen, wie in der Volusia County Beach Ramp Karte gesehen. Eltern mit jüngeren Kindern sollten sich überlegen, ob es Parkplätze gibt und wo sie den Tag verbringen dürfen, an dem es verboten ist, Autos am Strand zu fahren.

    Wegbeschreibung von Orlando nach New Smyrna Beach:

    Von der I-4 aus fahren Sie nach Osten zur SR 44, die die Ausfahrt 118 A ist.

    Von diesem Punkt fahren Sie etwa 19,4 Meilen nach Osten. Wenn SR 44 SR A1A wird, können Sie eine der vielen Strandrampen wählen oder öffentliche Parkplätze weiter südlich finden.

    Anmerkung:

    Fahren Sie weiter auf der A1A nach Süden zum Bethune Beach. Fahren Sie auf der A1A nach Norden und Sie werden den historischen Ponce Inlet Lighthouse finden.

    Fahren Sie mit 2 von 4 fort.

  • 02 von 04

    Apollo Beach Karte und Wegbeschreibung

    Wegbeschreibung und Karten für Floridas Ostküste Strände einschließlich der Canaveral National Seashore und Apollo Beach. National Park Service

    Der Apollo Beach ist Teil des National Seashore und des Naturschutzgebietes, das in der Mitte der Ostküste Floridas zwischen Daytona Beach und Melbourne liegt. Dieser Strand am Strand von Volusia liegt am nördlichen Ende der Canaveral National Seashore.

    Wegbeschreibung zum Apollo Beach von Orlando:

    Zwei Routen sind verfügbar, abhängig von Ihrem Standort in Orlando.

    I-4 East bis SR 44, die Ausfahrt 118 A ist. Von diesem Punkt werden Sie für ca. 19. 4 Meilen nach Osten reisen, wenn SR 44 SR A1A wird. Sie fahren etwa 10 Meilen auf der A1A in Richtung Süden.

    I-95 Nord bis SR 44, dann Osten (weiterhin den obigen Anweisungen folgen.)

    Weitere:

    • Orlando Area FKK-Orte
    • Informationen über Nackt Erholung.

    Fahren Sie mit 3 von 4 fort.

  • 03 von 04

    Mosquito Lagoon Karte und Wegbeschreibung

    Wegbeschreibung und Karten für Floridas Ostküste Strände einschließlich Mosquito Lagoon. National Park Service

    Beliebtester Angelplatz an der Ostküste Floridas ist der Mosquito Lagoon mit seinen 23 Meilen unberührten Lebensräumen. Ein Fischerparadies.

    Anfahrt von Orlando zum Mosquito Lagoon und zum Playalinda Beach:

    Vom Flughafen aus fahren Sie etwa 26 Meilen östlich auf der FL 528.

    Fahren Sie etwas weiter auf der I-95 in Richtung Norden Ausfahrt für die State Road 406 (Ausfahrt Nummer 220) in Richtung Titusville.

    Die State Road 406 ist auch als Garden Street bekannt, die zum A Max Brewer Memorial Parkway oder zur State Road 402 wird.

    Fahren Sie bis zur Playalinda Beach Road.

    Fahren Sie mit 4 von 4 fort.

  • 04 von 04

    Playalinda Beach Karte und Wegbeschreibung

    Wegbeschreibung und Karten für Floridas Ostküste Strände einschließlich Playalinda Beach.National Park Service

    In der Cape Canaveral National Seashore ist Playalinda Beach als einer der FKK-Strände Floridas bekannt. Lokale Bezeichnung der Bereich Strand 13 seit Playalinda Beach ist in 12 Parkplätze mit dem Ende des Strandes, vorbei an Los 12 als FKK-Abschnitt unterteilt gebrochen.

    Der südliche Zugang von Playalinda Beach ist in Titusville, auf der State Road 402.

    Wegbeschreibung Playalinda Beach von Orlando:

    Vom Flughafen aus fahren Sie ca. 26 Meilen östlich auf der FL 528.

    Head Norden auf der I-95 für etwas mehr als 8 Meilen bis zur Ausfahrt für State Road 406 (Ausfahrt Nummer 220) in Richtung Titusville.

    Die State Road 406 ist auch als Garden Street bekannt, die zum A Max Brewer Memorial Parkway oder zur State Road 402 wird.

    Nehmen Sie diesen Weg bis zur Playalinda Beach Road.

    Mehr:

    • Orlando Area FKK-Anlagen
    • Informationen zur FKK-Erholung.
    • Lesen Sie mehr

      Vereinigte Staaten