Die Elvis Tour Von Memphis

  • 01 von 10

    Einführung

    Elvis Presley Boulevard ist eine Strecke des Highway 51 South, der 1971 zu Ehren von Elvis umbenannt wurde. Der Boulevard verläuft nördlich und südlich vom South Parkway bis zur Mississippi State Line. (c) 2007Teresa R. Simpson, lizenziert zu About. com

    Bitte beachten Sie, dass Poplar Tunes ab September 2009 geschlossen ist.

    Elvis Presley ist wohl die bekannteste und erfolgreichste Berühmtheit, die aus Memphis kommt. Er hatte 114 Billboard Top 40 Hits und erschien in 31 Spielfilmen. Bis heute wurden mehr als eine Milliarde Elvis-Alben weltweit verkauft.

    Trotz dieses internationalen Ruhmes ist es Elvis gelungen, seine Heimatstadt persönlich zu berühren. Fragen Sie einheimische Memphianer über Elvis, und die meisten werden eine Geschichte zu erzählen haben. Es scheint, dass sich jeder mit dem King of Rock'n'Roll auf die eine oder andere Weise gekreuzt hat. Ein großer Grund dafür ist, dass Elvis wirklich in Memphis lebte. Er genoss die Stadt und erlebte viel, was es zu bieten hatte. Begleiten Sie mich auf einer virtuellen Tour durch Elvis Memphis und sehen Sie, wo der König gelebt, gearbeitet und gespielt hat. Fahren Sie mit 2 bis 10 fort.

    02 von 10

  • Lauderdale Courts

    Hinter diesem schmiedeeisernen Zaun befindet sich der Eingang zum Presley's Lauderdale Courts Apartment. (c) 2006 Teresa R. Simpson, lizenziert zu About. com

    185 Winchester Avenue

    Memphis, TN 38105

    Nachdem Elvis und seine Eltern 1948 von Tupelo, Mississippi, nach Memphis gezogen waren, lebten sie in einer Reihe von Pensionen und Apartments. Ihre Wohnung in Lauderdale Courts, ein einkommensschwaches Wohnprojekt, war die dritte derartige Residenz für die Familie. Es wird berichtet, dass sie 35 $ bezahlt haben. 00 pro Monat in Miete. Sie zogen 1949 in die Wohnung ein und lebten bis 1952, als ihr Einkommen die erlaubte Höchstmenge überschritt. Diese Wohnung kann jetzt für die Nacht für Fans gemietet werden, die wo Elvis schlafen möchten.

    Machen Sie eine Fototour mit allen neun Adressen von Elvis in Memphis.

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.

    03 von 10

  • Humes Gymnasium

    Die Humes High School in der Innenstadt von Memphis war Elvis 'Alma Mater. (c) 2007 Teresa R. Simpson, lizenziert zu About. com

    659 North Manassas Street

    Memphis, TN 38107

    Elvis besuchte die Humes High School von 1948 bis 1953, als er seinen Abschluss machte. Er war der erste in seiner Familie, der die High School beendete. Während seiner Anwesenheit bei Humes gab Elvis seine erste Vorstellung vor einer Menschenmenge. Er sang und spielte Gitarre bei einer Talentshow im Auditorium der Schule. Zu seiner Überraschung und Freude gewann er den Wettbewerb. Heute steht das ursprüngliche Schulgebäude noch, aber Humes ist jetzt eine Mittelschule.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.

    04 von 10

  • Sun Studio

    Foto von Jeremy Atherton

    706 Union Avenue

    Memphis, Tennessee 38103

    1953 ging ein 18-jähriger Elvis Presley ins Sun Studio damals Memphis Recording Service genannt) mit einer billigen Gitarre und einem Traum. Nervös sang er ein Demo-Lied und konnte Sam Phillips nicht beeindrucken.Elvis blieb jedoch weiterhin im Studio und Sam Phillips bat ihn 1954 erneut zu singen, unterstützt von einer Band, die sich aus Scotty Moore und Bill Black zusammensetzte. Nach Stunden im Studio musste die kleine Gruppe noch nichts Wertvolles aufzeichnen. Zum Spaß begann Elvis mit einem alten Blues-Song zu spielen: "Das ist okay, Mama." Seine Interpretation beeindruckte Phillips und brachte ihm einen Plattenvertrag ein.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.

    05 von 10

  • Poplar Tunes

    Poplar Tunes ist ein Plattenladen in der Innenstadt von Memphis. (c) 2007 Teresa R. Simpson, lizenziert zu About. com

    308 Poplar Avenue

    Memphis, TN 38103

    Poplar Tunes (auch bekannt als Pop Tunes) ist ein Plattenladen in der Nähe von Elvis 'Lauderdale Courts Apartment. Als Teenager verbrachte Elvis viel Zeit im Laden und tauchte in die Musikszene von Memphis ein. Da Elvis selbst ein erfolgreicher Künstler wurde, wird berichtet, dass er bei Pop Tunes anhielt, um herauszufinden, wie gut seine Platten verkauft wurden.

    Update: Am 10. September 2009 schloss Poplar Tunes seine Türen für immer.

    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.

    06 von 10

  • Audubon Drive

    (c) 2006 Teresa R. Simpson, lizenziert zu About. com

    1034 Audubon Drive

    Memphis, TN 38117

    Aufgrund des Erfolgs seines ersten # 1-Hits,

    Heartbreak Hotel , konnte Elvis ein Haus für seine Familie kaufen. Er kaufte dieses Haus 1956 für etwas über $ 29.000. Die drei Presleys lebten nur ein Jahr dort, als ein wachsendes Bedürfnis nach Privatsphäre Elvis dazu veranlasste, Graceland zu kaufen. Das Audubon Drive Haus steht noch heute und hatte acht Besitzer, seit die Presleys dort lebten. Machen Sie eine Fototour mit allen neun Adressen von Elvis in Memphis.

    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.

    07 von 10

  • Colettas Restaurant

    (c) 2007 Teresa R. Simpson, lizenziert zu About. com

    1063 South Parkway East

    Memphis, TN 38106

    Das Coletta's Restaurant ist eine Memphis-Einrichtung, die erstmals 1923 eröffnet wurde. Dieses italienische Lokal behauptet, der Urheber der Grillpizza zu sein. Nach vielen Berichten war es genau diese Pizza, die Elvis 'Liebling war. Dies ist ein interessanter Leckerbissen an Informationen, da der König angeblich nicht gerne selbst grillt.

    Es gibt jetzt zwei Coletta-Standorte in der Gegend von Memphis. Es ist der auf South Parkway, den Elvis besuchte.

    Fahren Sie mit 8 von 10 fort.

    08 von 10

  • Grillrestaurant

    (c) 2007 Teresa R. Simpson, lizenziert zu About. com

    Bitte beachten Sie, dass das Gridiron Restaurant jetzt geschlossen ist.

    4101 Elvis Presley Boulevard

    Memphis, TN 38116

    Das Gridiron Restaurant war eines von Elvis Lieblingsrestaurants. Dafür gibt es mehrere Gründe. Erstens, das Gridiron liegt nur die Straße von Graceland entfernt. Zweitens ist es 24 Stunden am Tag geöffnet, was es zu einem perfekten Ziel für Elvis Mittagsgerichte macht. Drittens befestigte der Gridiron einen Cheeseburger genau so, wie Elvis ihn mochte: dick, saftig und in drei Scheiben Käse, begleitet von Salat, Tomate und Zwiebeln.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.

    09 von 10

  • Zippin Pippin

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Stephen M. Shutts

    940 Early Maxwell Boulevard

    Memphis, TN 38104

    Die Zippin Pippin ist eine der ältesten Holzachterbahnen des Landes . Es wurde 1912 erbaut und 1923 an seinen heutigen Standort auf dem Mid-South Fairgrounds verlegt. 1976 wurde um die Achterbahn ein Freizeitpark namens Libertyland gebaut. Elvis selbst liebte die Zippin Pippin und würde gelegentlich den gesamten Vergnügungspark vermieten, so dass er ohne Unterbrechung fahren konnte. In der Tat, ein Schild am Eingang des Coasters lautet:

    "Der Zippin Pippin war Elvis Presleys Lieblingsfahrt. Der" König "mietete Libertyland 8. August 1977 von 1: 15 bis 7 Uhr morgens, um eine Gruppe von etwa zu unterhalten 10 Gäste, bekleidet mit einem blauen Jumpsuit mit schwarzem Ledergürtel, einer riesigen Gürtelschnalle mit türkisfarbenen Nieten und goldenen Ketten, ritt der "King" zwei Stunden lang wiederholt den Zippin Pippin. Er verlor seine Gürtelschnalle an diesem Morgen, und es wurde gefunden und kehrte am nächsten Tag zurück. Elvis 'Libertyland-Miete wurde sein ... MEHR letzter öffentlicher Auftritt. Er starb am 16. August. "

    Im Jahr 2005 schloss Libertyland seine Tore und nannte finanzielle Schwierigkeiten. Der Zippin Pippin wurde schließlich an einen Vergnügungspark in Wisconsin verkauft und ist nicht mehr in Memphis.

    Fahren Sie mit 10 von 10 fort.

    10 von 10

  • Graceland

    Foto von Mike Brown / Getty Images

    3734 Elvis Presley Boulevard

    Memphis, TN 38186

    Graceland war das letzte Wohnhaus von Elvis in Memphis. Dort starb er und dort wurde sein Körper zur Ruhe gelegt.

    Elvis kaufte das Haus 1957 für $ 102.000 von Ruth Brown Moore. Im April desselben Jahres zogen er, seine Eltern und seine Großmutter in die Villa. Nach dem Tod seiner Mutter im Jahr 1958 lebten sein Vater und seine neue Frau eine Zeitlang in Graceland. Priscilla Presley lebte auch dort für eine zehnjährige Zeitspanne vor und während ihrer Ehe mit Elvis.

    Am 16. August 1977 wurde Elvis tot auf einem Badezimmerboden in Graceland gefunden, offensichtlich aufgrund einer Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente. Elvis war ursprünglich in Forest Hill Cemetery in Memphis begraben, aber nachdem jemand versucht hatte, seine Überreste zu stehlen, wurde sein Körper in den Meditationsgarten von Graceland verlegt.

    Heute ist Graceland die beliebteste Touristenattraktion in Memphis und zieht jedes Jahr Hunderttausende von Fans an. Es ist eines der am meisten besuchten Häuser in den Vereinigten Staaten, nach nur ... MEHR das Weiße Haus.

    Lesen Sie mehr

    • Vereinigte Staaten