Top 10 Weingüter In Santa Rosa, Kalifornien

Ernest McGray, Jr. / Flickr / CC BY-SA 2 0 99 Santa Rosa ist die Hauptstadt des kalifornischen Weinanbaugebietes, und so ist es nicht verwunderlich, dass die Hügel mit dem Rauschen von Trauben und klirrenden Gläsern lebendig sind. Die einzige Schwierigkeit: Nachdem Sie die zehn Weingüter besucht haben, brauchen Sie vielleicht einen bestimmten Fahrer auf dem Weg nach Hause.

01 von 10

  • Paradise Ridge

    Paradise Ridge thront über sanften Weinbergen mit Blick auf das Russian River Valley und bietet zwei Verkostungsräume, einen lebensgroßen Skulpturengarten, musikalische Unterhaltung und die perfekte Kulisse für eine Hochzeit. oder Picknick. Von April bis Oktober können Sie mittwochs auf der Terrakottaterrasse Ihren eigenen Korb mit Leckereien aufstellen, aber der echte Preis ist der Chardonnay, der Sauvignon Blanc und der Pinot Noir.

    02 von 10

  • Siduri

    Siduri befindet sich in einem Lagerhaus im Industriegebiet von Santa Rosa, das nicht gerade Ihre luxuriöseste Umgebung ist. Aber der Auftritt ist nicht alles, besonders wenn es um die Pinot Noir-Weine des Weinguts geht, die zu den besten des Landes zählen. Eine weitere Verlockung: Siduri hat sich mit Novy Family Wines zusammengetan, deren Name auf Tschechisch "neu" bedeutet und deren stellaren Syrahs nicht zu übersehen sind. Schachmatt!

    03 von 10

  • Pellegrini

    Pellegrini, ein kleiner Schatz direkt an der Straße Olivet Road, begann 1973 als Pflaumen- und Apfelplantage und stellt heute einige der schmackhaftesten Chardonnay und Pinot Noir her. Die atemberaubende Fahrt zum Weingut führt Sie durch mehr als 70 Hektar Weinberge, und köstliche Käse und andere Gourmet-Proben, gepaart mit den leckersten des Labels erwarten Sie an der Spitze. Auch an der Olivet Road zu finden: das Familienunternehmen

    Sunce Winery, das nicht nur günstige Preise bietet, sondern auch zwischen Blindverkostungen und Boccia-Platz viel Spaß verspricht.04 von 10

  • Kendall-Jackson

    Das KJ Wine Estate & Garden gilt als das ultimative Wein-, Lebensmittel- und Farm-to-Table-Reiseziel in Sonoma County und ist vielleicht nicht allzu weit entfernt. Sie sind nicht nur Erzeuger der Chardonnay Nr. 1 im Land, sondern besitzen mehr als 12.000 Hektar Weinberge, fördern einen arbeitsintensiven Prozess zur Schaffung einer besseren Wein Textur und Komplexität und genießen eine Partnerschaft mit einer Stabmühle in Frankreich und Genossenschaft in den Vereinigten Staaten, um die Qualität ihrer Eichenfässer zu erhalten. Das Zentrum bietet eine Vielzahl von gepaarten Verkostungen und täglichen Touren durch ihre weitläufigen kulinarischen Gärten, einschließlich einer schillernden Weinbauvorführung von etwa 30 Rebsorten und 60 verschiedenen Tomatensorten, und sponsert ein Heirloom Tomato Festival am Ende eines jeden Sommers.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.

    05 von 10

  • Matanzas Creek

    Matanzas Creek wurde im Jahr 2000 von den riesigen Kendall-Jackson Weingütern gekauft und produziert weiterhin ausgezeichneten Sauvignon Blanc, Chardonnay und Merlot. Das malerische Bennett Valley bietet sechs Themengärten, darunter einen duftenden Lavendel, der die Blumen für die Bade- und Schönheitsprodukte des Weinguts liefert.

    06 von 10

  • St. Francis

    St. Francis ist ein wunderschön gelegenes Weingut im Mission-Stil im Sonoma Valley, das drei Degustationsstufen, exzellente Bordeaux-Mischungen und Zinfandels anbietet. Dank ihres 2 ha großen Gartens, der beliebten "Farm-to-Table" Speisen und Wein Paarungen, wo alles auf handwerkliche Pizza und, na ja, Rosé kommt.

    07 von 10

  • Ledson

    Ledsons 16 000 Quadratmeter große französische Normandie-Burg ist ein weiteres architektonisches Wunderwerk und liegt nur eine Autostunde nördlich von San Francisco. Ihre märchenhaften Züge erfordern einen unverwechselbaren Kodak-Moment . Aber es ist ihr hervorragender Sauvignon Blanc, Zinfandel und andere handgefertigte Weine, ganz zu schweigen von einem Gourmet-Markt, Marmeladen, Tapenaden und handwerklichen Käse, die es zu einem guten Ort zum Einkehren und Einkaufen macht.

    08 von 10

  • Balletto

    Die Balletos mögen die Neulinge auf dem Block gewesen sein, aber nachdem sie 1999 ihr Gemüseanbau auf Weinberganpflanzungen umgestellt hatten (die Schuld an einer Reihe katastrophaler El-Niño-Stürme) Auf 600 Hektar im Russian River Valley entstanden Pinot Noir, Pinot Gris, Chardonnay und ein preisgekrönter Zinfandel. Im Jahr 2006 wurde ein Verkostungsraum hinzugefügt, und wenn Sie zufällig einen Fototermin direkt aus

    Field of Dreams auf einer ihrer Panoramatouren finden, werden Sie nicht der Erste sein. Fahren Sie mit 9 von 10 fort.

    09 von 10

  • Dutton-Goldfield

    In Dutton-Goldfield, etwa 10 km von Santa Rosa entfernt, sind die Weine von Dutton-Goldfield nicht billig, aber ihre Früchte stammen aus den besten Weinbergen und ihr Etikett ist schnell ausverkauft . Pinot Noir und Chardonnay mit kaltem Klima sind die Hauptpfeiler der Winzer, aber wenn Sie ein Glas Syrah oder Zinfandel bestellen möchten, werden sie Sie kaum abweisen.

    10 von 10

  • DeLoach

    DeLoach hat in den letzten Jahren viele Veränderungen erfahren, darunter der Verkauf des Weinbergs im Jahr 2003 an die Familie Boisset aus Burgund, Frankreich. Aber mit dem Aufkommen neuer Marken, wie ihren ersten biodynamischen und biologischen Weinen, war das Angebot des Unternehmens nie besser. Verpassen Sie nicht ihre Sauvignon Blanc, Chardonnay oder Pinot Noir. Da viele der Spezialitäten nicht außerhalb des Weingutes verkauft werden, ist ein persönlicher Besuch ein Muss.

    Lesen Sie mehr

    • Vereinigte Staaten