Rucksackreisen In Hong Kong - Alles Was Sie Wissen Müssen

Martyna Szmytkowska

Hong Kong hat einen etwas geschmähten Ruf unter Rucksacktouristen, meist abgeraten von einem Besuch von Geschichten der Stadt, die ihre Hände in die Taschen steckt und sie ausleert. Es ist wahr, wenn Sie frisch aus Thailand oder Vietnam sind, ist Hongkong nicht billig, aber es muss auch kein Chaos auf Ihrem Bankkonto machen. Es gibt viel zu tun, von Stränden und Wanderungen zu Tempeln und Museen, und Sie können einige der besten Lebensmittel in Asien für nur ein paar Dollar bekommen.

Obwohl es in Hongkong nicht viele Backpacker-Szenen gibt, gibt es viele Pensionen und eine wachsende Liste von besseren Hostels. Es ist eine faszinierende Stadt, die man für ein paar Tage erkunden kann und extrem gut angebunden für weitere Reisen nach China und Asien.

Wie Sie Ihren Rucksack nach Hongkong bringen können

Einer der größten Vorteile von Hongkong ist, wie einfach es ist, hierher zu kommen und wie günstig die Flüge sind. Dies ist die größte Hubs der Flugreisen in Asien, mit wettbewerbsfähigen Preisen zu Fernzielen wie London, Sydney und New York sowie einige der besten Tarife für regionale Flüge.

Hongkong ist eine sehr kompakte Stadt mit einem ausgezeichneten Transportsystem, so dass man auch schnell viel sehen kann. In vier Tagen decken Sie fast alles ab, was die Stadt zu bieten hat, während sieben Tage Ihnen Zeit geben, das üppige Grün der New Territories und die Strände der Außeninseln zu erkunden.

Wo finden Sie günstige Unterkünfte

Die wirkliche Gefahr für Ihr Budget ist der Preis der Unterkunft, mit Preisen ähnlich wie Tokio, London und New York. Die billigsten Budget-Hotels in Hongkong werden für mehr als $ 80 pro Nacht verlangen und sogar ein Schlafsaal im YMCA kostet in der Nähe von $ 50.

Die günstigere Option ist eine Pension in Hongkong.

Hier beginnen die Schlafsäle bei $ 20, obwohl man sich nicht im Klaren darüber sein sollte, wofür man sich anmeldet - oft zellenartige Räume ohne Klimaanlage und manchmal ohne Fenster. Es ist nicht immer übertrieben, von außen auspacken zu müssen, weil nicht genug Platz ist.

Das Gästehaus und der Hostel-Hotspot der Stadt sind weiterhin die Chungking Mansions. Dieses heruntergekommene, alte Gebäude ist von außen nicht zu sehen und keine Prinzessin im Inneren, aber es ist ein zuverlässiger Ort für die billigste Unterkunft in der Stadt und ein guter Ort, um lokale Backpacker zu treffen.

Finden Sie unsere Favoriten in unseren fünf besten Hostels in Hongkong heraus.

Wo finden Sie günstige Lebensmittel

überall. Hong Kong hat einige der besten kantonesischen und chinesischen Speisen der Welt, und vieles davon wird am besten in nackten Knochenkantinen und von Straßenwagen genossen. Sie können einen Teller mit köstlichem Saibling und Reis für etwa $ 5 von jedem Ecke Diner bekommen. Einige der Straßenessen der Stadt können sogar noch weniger kosten.

Wenn Sie westliches Essen genießen möchten, können Sie erwarten, mehr als $ 15 zu zahlen, während Biere aus Bars in Lan Kwai Fong und Wan Chai Sie um $ 10

Hong Kong Sehenswürdigkeiten, die Sie kostenlos sehen können, zurückstellen 99 Wie in vielen asiatischen Städten wird Hongkong am besten erlebt und nicht gesehen.

Es gibt Museen und Kunstgalerien, aber die Hauptattraktionen Hongkongs sind die belebten Straßen, Märkte und hellen Tempel. Natürlich gibt es auch die spektakuläre Skyline. All dies kann kostenlos erlebt werden.

Es gibt auch einige fantastische kulturelle Erfahrungen, die man billig machen kann, wie eine Junk Ride für nur 5 $. Erfahren Sie mehr in unserem Reiseführer für billige Hong Kong Sightseeing.

Lesen Sie mehr

Asien