Dinge Zu Tun, Außerhalb Der Saison In Den Hamptons

  • 01 von 11

    Die Hamptons

    PhotoAlto / Jerome Gorin / Getty Images

    Wir haben alle von The Hamptons gehört - die Reihe der malerischen Uferdörfer, die das östliche Ende der Long Islands säumen und die zwischen Mai und Oktober ein Publikum in New York beherbergen. Aber die Region hat mehr zu bieten als nur die Sommerlandschaft, die man gesehen und gesehen hat. Das Gebiet hat lange Bauern und Fischer, Künstler, Winzer, Köche, Baumeister und Ladenbesitzer angelockt. Und im Herbst, auch nach dem Strandgang, werden die Menschenmengen immer kleiner und die Schönheit und der Charme der Region bleiben erhalten. Hier können zehn ikonische Aktivitäten von Hampton das ganze Jahr über genossen werden.

    Fahren Sie mit 2 von 11 fort.

  • 02 von 11

    Abendessen und Show in Westhampton

    Westhampton Beach Zentrum für Darstellende Künste

    Das Westhampton Beach Performing Arts Centre veranstaltet das ganze Jahr über Auftritte von bekannten Musikern und Komikern. Außerdem bietet das Zentrum Nachmittags-Künstlergespräche, Gespräche mit lokalen Köchen und Kammermusikkonzerte. Die Stadt Westhampton bietet auch eine belebte Hauptstraße mit Geschäften und Restaurants und ist Teil der Dune Road - einer Wohnstraße am Meer mit beeindruckenden Herrenhäusern und Fischrestaurants.

    Fahren Sie mit 3 von 11 fort.

  • 03 von 11

    Besuchen Sie das The Parrish Art Museum

    Sie können das lange, schuppenartige Parrish Art Museum nicht verpassen, wenn Sie entlang der Montauk Highway in Water Mill fahren. Das Museum zeigt Werke von Einheimischen (viele von ihnen entdeckten das szenische Licht und die Landschaft des East End, nachdem der bekannte Künstler William Merritt Chase 1891 die Sommerschule von Shinnecock Hills ins Leben gerufen hatte), und Berühmtheiten wie Willem de Kooning, Jackson Pollock, und Roy Lichtenstein.

    Fahren Sie mit 4 von 11 fort.

  • 04 von 11

    Wanderung in den Dünen

    Das Elizabeth A. Morton Wildreservat ist bekannt für seine Vogelbeobachtung. Vicky Jauron, Babylon and Beyond Photography / Getty Images

    Besuchen Sie das Elizabeth A. Morton National Wildlife Refuge für einen Blick auf das East End, wo sich Wanderer und Vogelliebhaber nahe der Küste entlang der Noyac Road auf dem Weg nach Sag Harbor schlängeln . Oder, weiter östlich, wandern Sie die wandernden Sanddünen auf dem Wanderweg des Wanderhügels auf der nördlichen Seite der Route 27, kurz vor dem Gurney's Inn in Montauk. Diese Sanddünen ahmten die Wüste im Stummfilm "Scheich" von 1921 nach, in dem Rudolph Valentino zu sehen war.

    Fahren Sie mit 5 von 11 fort.

  • 05 von 11

    Shop am Bauernstand

    WIN-Initiative / Getty Images

    Im Herbst bieten Bauernhöfe farbenfrohen Winterkürbis, Kürbisse, Äpfel und eine Vielzahl von lokal begehrten Hausmachereien Pasteten, Honig und Konserven. "Mushroom Dave" verkauft mehr als 200 Sorten natürlich angebauter Produkte zusammen mit seinen zertifizierten organischen Pilzen, Pasteten und feuergerösteten Chilis bei Open Minded Organics in der Butter Lane in Bridgehampton. Zu den weiteren beliebten Bauernhöfen gehören North Sea Farms (Southampton), Halsey's Farm Stand (Wassermühle), Country Garden Farm Stand (Bridgehampton) und Vicky's Veggies (Amagansett).

    Fahren Sie mit 6 von 11 fort.

  • 06 von 11

    Beispiel Long Island Wines

    Daniel Gonzalez / Channing Daughters Weingut

    Bridgehamptons Weingut Channing Daughters serviert bemerkenswerte Mosaico Weißweine und einen leicht funkelnden natürlichen Pet-Nat Wein das ganze Jahr über : 30 Uhr für eine Verkostung unter Skulpturen von Walter Channing, dem Besitzer des Weinguts. In Sagaponack serviert das Wolffer Estate Vineyard preisgekrönte Weine und beherbergt während der Candlelight Fridays-Reihe von Oktober bis zum Memorial Day eine Vielzahl von Live-Künstlern.

    Fahren Sie mit 7 von 11 fort.

  • 07 von 11

    Besuchen Sie das Hamptons International Film Festival

    Mark Sagliocco / Getty Images

    Seit 1993 sind das jährliche Hamptons International Film Festival und die damit verbundenen begleitenden Partys, Panels und Gespräche Höhepunkt des Herbstes in der Region. Die Oktober-Veranstaltung ist eine Chance, zu den ersten zu gehören, die kommende Filme sehen, sowie eine Gelegenheit, zu den Scharen zu gehören, die sich mit Industrie-Insidern treffen. Die Vorführungen finden an einigen der kultigsten Locations statt: dem Bay Street Theatre in Sag Harbor, der Gild Hall in East Hampton und dem United Artist Theater in Southampton.

    Fahren Sie mit 8 von 11 fort.

  • 08 von 11

    Mittagessen mit einem Hummer Roll

    Nein, Sie müssen nicht aufhören, Hummer Brötchen zu essen, wenn der Sommer endet. Besuchen Sie das exquisit restaurierte Topping Rose House in Bridgehampton für die gehobene Version des Klassikers von Küchenchef Jean-George Vongerichten. Es wird mit hausgemachtem Yuzu Aioli serviert und mit eingelegten Chilis und Sellerieblättern, die in der Saison stammen, von der hauseigenen, ein Hektar großen Farm belegt. Für eine traditionellere Variante fahren Sie nach Osten und holen Sie sich einen Picknicktisch in der Clam Bar in Amagansett. (Vergessen Sie nicht, Bargeld mitzunehmen.)

    Fahren Sie mit 9 von 11 fort.

  • 09 von 11

    Windmühlen in East Hampton anzeigen

    Michael Runkel / robertharding / Getty Images

    Die Hook Mill, Gardiner's Mill und Pantigo Mill gehören ebenso zum historischen Ambiente des Dorfes wie sein landwirtschaftliches Erbe. Alle drei Mühlen stammen aus dem ersten Jahrzehnt des 19. bis 9. Jahrhunderts. Obwohl alle Innenräume außerhalb der Saison offiziell geschlossen sind, ist es möglich, einen Termin zu vereinbaren, um sie zu besuchen, indem Sie das Home Sweet Home Museum, das sich neben der Pantigo Mühle befindet, vor Ihrem Besuch anrufen. Fahren Sie mit 10 von 11 fort. 10 von 11

    Verbringen Sie einen Nachmittag im LongHouse Reserve

  • Der international gefeierte Textildesigner Jack Lenor Larsen lädt das Publikum ein, seine 16 Hektar große, kunstvolle Landschaft in East Hampton zu genießen. Die künstlerische Integration von mehr als sechzig zeitgenössischen Skulpturen - darunter Stücke von Dale Chihuly, Buckminster Fuller und Willem de Kooning - inmitten von Nadelbäumen, Bäumen, Ziergräsern und Stauden ist besonders reizvoll im Herbst.

    Fahren Sie mit 11 von 11 fort.

    11 von 11

    Erklimmen Sie den Montauk Leuchtturm

  • Sanjin Wang / Getty Images

    Der viertälteste Leuchtturm der Nation, c. 1796, mit Blick auf den Atlantischen Ozean und den Block Island Sound an der Ostspitze von Long Islands South Fork.Die 110-Fuß-hohe Struktur hat ein Leuchtfeuer, das alle fünf Sekunden blinkt und für 19 Seemeilen gesehen werden kann. Touren des Leuchtturms und des angrenzenden Wächterhauses, c. 1860, sind täglich verfügbar, bis Mitte Oktober, und am Wochenende, bis zum Erntedankfest, gipfelt mit einem gut beleuchteten (3000 Lichter), "Weihnachten am Leuchtturm" Veranstaltung.

    Lesen Sie mehr

    Vereinigte Staaten