Top 10 Aktivitäten In Georgetown, Washington Dc

  • 01 von 11

    Was zu sehen und zu tun in Georgetown

    Glowimages / Getty Images

    In Georgetown, dem historischsten Viertel von Washington, DC, gibt es einiges zu sehen und zu erleben. Die Stadt mit ihren kopfsteingepflasterten Gassen und der Architektur aus dem 18. und 19. Jahrhundert wurde 1751 gegründet und gilt als eines der wertvollsten Viertel der Stadt, das Altes und Neues miteinander verbindet. Im Laufe der Geschichte diente Georgetown als Heimat einer langen Liste berühmter Einwohner wie Thomas Jefferson, Francis Scott Key, John F. Kennedy, Herman Wouk und Elizabeth Taylor. Heute ist es ein beliebtes Gebiet für Einheimische und Touristen.

    Georgetown ist ein interessanter und unterhaltsamer Ort zum Erkunden. Genießen Sie den folgenden Reiseführer, um mehr über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Umgebung zu erfahren.

    Fahren Sie mit 2 von 11 fort.

  • 02 von 11

    Besichtigen Sie das Georgetown Historic District

    Mableen / Getty Images

    Georgetown ist vor allem für seine Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und das Nachtleben bekannt. Aber die Gegend hat eine faszinierende Geschichte. Machen Sie eine Tour durch Georgetown, erfahren Sie mehr über die Geschichte des Viertels und sehen Sie Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert, den C & O Canal, die prestigeträchtige Georgetown University und vieles mehr. Folgende Touren sind verfügbar:

    • Washington Walks. Die 2-stündige Wanderung von Georgetown. Treffpunkt ist der Park an der Kreuzung der 28th Street und der Pennsylvania Avenue NW Washington, DC.
    • Spione von Georgetown. Der 2. 5-stündige Rundgang zeigt Orte, die mit Spionen in Verbindung stehen. Erfahren Sie Geschichten aus dem wahren Leben, die im historischen Georgetown stattfanden. Treffen an bestimmten Tagen vor der Georgetown Public Library an der Ecke Wisconsin Ave. und R St., NW Washington, DC.
    • Gastronomische Georgetown-Essenstour. Diese 3,5-stündige kulinarische Tour zeigt die Küche von Restaurants und Geschäften in der Gegend, die von Einheimischen betrieben werden und im historischen Georgetown liegen. Probieren Sie einige der beliebtesten Gerichte des Präsidenten, handgefertigte europäische Getränke, High-End-Gerichte ... MEHR Türkisch inspirierte Küche, Desserts aus Georgetowns beliebter Familienbäckerei und vieles mehr.

    Beachten Sie, dass der historische Bezirk ein weites Gebiet abdeckt, das von der Reservoir Road begrenzt wird. , NW, und Dumbarton Oaks Park im Norden; Rock Creek Park im Osten; der Potomac im Süden; und Glover-Archbold Parkway im Westen.

    Fahren Sie mit 3 von 11 fort.

  • 03 von 11

    Erkunden Sie den historischen Kanal

    Georgetowns C & O Canal. Brian Keith Lorraine / Getty Images

    Machen Sie einen Spaziergang entlang des historischen Chesapeake und Ohio Canals, besuchen Sie das Georgetown Visitor Centre und erfahren Sie mehr über die Geschichte von Handel und Transport in Washington, DC. Park Ranger werden Sie in die Zeit um 1870 zurückversetzen und Ihnen etwas über das Schlosssystem und das Leben in den ersten Jahren der Hauptstadt erzählen.

    Der C & O Canal ist ein nationaler historischer Park, der 184,5 Meilen entlang des Nordufers des Potomac River verläuft, beginnend in Georgetown und endend in Cumberland, Maryland.Lesen Sie mehr über den C & O Canal.

    Fahren Sie mit 4 von 11 fort.

  • 04 von 11

    Essen und Trinken

    Foto © Ariel Skelley / Getty Images

    Georgetown ist als eines der besten Reiseziele von DC für Restaurants und Nachtleben bekannt. Die Auswahl an Restaurants reicht von gehobenen Restaurants bis zu zwanglosen Restaurants mit Gerichten aus aller Welt. Sehen Sie sich einen Führer zu Georgetowns besten Restaurants an.

    In den wärmeren Monaten des Jahres sind Restaurants an der Georgetown Waterfront sehr beliebt und bieten Sitzgelegenheiten im Freien mit herrlicher Aussicht auf den Potomac River. Hier finden Sie alles von Singles Hotspots über romantische Weinbars bis hin zu lebendigen College-Treffpunkten. Sehen Sie sich einen Guide zu Georgetown Bars und Nachtleben an.

    Fahren Sie mit 5 von 11 fort.

  • 05 von 11

    Einkaufen

    Kārlis Dambrāns / Flickr / CC BY 2. 0

    Georgetown ist ein beliebtes Stadtviertel von Washington, DC, das zum Shoppen, Essen und Ausgehen einlädt. Dieses Shopping-Mekka spricht das jüngere Publikum an, hat aber auch viele Boutiquen und Antiquitätenläden für jedes Alter. Die meisten Geschäfte in Georgetown liegen in der M Street und der Wisconsin Avenue.

    Fahren Sie mit 6 von 11 fort.

  • 06 von 11

    Tour Georgetowns Historisches Haus Museen und Gärten

    Die Gärten am Tudor Place. Robert Lyle Bolton / Flickr / CC BY 2. 0

    Georgetown ist eines der ältesten Viertel in DC und hat viele interessante historische Häuser. Einige von ihnen sind Museen, die für Führungen geöffnet sind.

    • Das Old Stone House, erbaut 1765, ist das älteste bekannte Privathaus in Washington, DC.
    • Das Dumbarton House gehört der National Society of the Colonial Dames of America und zeigt Möbel aus der Kolonialzeit.
    • Tudor Place Historisches Haus und Garten ist ein nationales historisches Wahrzeichen, das ursprünglich Martha Custis Peter, der Enkelin von Martha Washington gehörte.

    Fahren Sie mit 7 von 11 fort.

  • 07 von 11

    Erkunden Sie die Georgetown Waterfront

    © Rachel Cooper

    Die Georgetown Waterfront wurde kürzlich mit dem Georgetown Waterfront Park saniert, einem friedlichen Ort zum Entspannen und Genießen von Schatten, blühenden Bäumen und ein Blick auf den Potomac River. Die Wanderwege laden zum Bummeln ein.

    Die Restaurants an der Georgetown Waterfront sind beliebte Orte, um in den Sommermonaten im Freien zu speisen.

    Fahren Sie mit 8 von 11 fort.

  • 08 von 11

    Sightseeing-Kreuzfahrt

    Rachel Cooper

    Capitol River Cruises bietet eine 45-minütige historische Stadtrundfahrt durch Washington, DC an Bord eines kleinen Flussschiffs, der Nachtigall und Nachtigall II . Dies ist eine unterhaltsame und familienfreundliche Art, die spektakuläre Aussicht auf Washington, DC vom Potomac River aus zu sehen. Lesen Sie mehr über die Kreuzfahrten auf dem Capitol.

    Fahren Sie mit 9 von 11 fort.

  • 09 von 11

    Kajak auf dem Potomac

    Kajakfahrer auf dem Potomac. Potomac Conservancy / Flickr / CC BY 2. 0

    Lokale Sportausrüster und Paddel-Organisationen bieten Kajakunterricht und Vermietung. Georgetown ist ein großartiger Ort, um ein paar Stunden auf dem Fluss zu genießen.In den letzten Jahren wurde Standup-Paddleboarding ebenfalls populär. Lesen Sie mehr über Kajakfahren in DC.

    Fahren Sie mit 10 von 11 fort.

  • 10 von 11

    Radfahren

    © Getty Images

    Der Capital Crescent Trail ist ein wunderschöner 13-Meilen-Radweg, der in Georgetown beginnt und sich bis Silver Spring, Maryland, erstreckt. Fahrradverleih ist über mehrere Anbieter in der Gegend von Washington DC verfügbar. Radfahren ist in den letzten Jahren in der Hauptstadtregion sehr populär geworden. Informationen zu Fahrradwegen, Fahrradtouren, Vermietungen und mehr finden Sie unter Anleitung für Radfahrer in DC.

    Fahren Sie mit 11 von 11 fort.

  • 11 von 11

    Eislaufen

    Eislaufen Georgetown. Foto von Daniel Lobo

    Die Eisbahn am Washington Harbor, am Georgetown Waterfront gelegen, ist 11 800 Quadratfuß und ist die größte Freifläche im Bereich DC. Die Eislaufsaison ist von November bis Februar. Es werden Eislaufkurse angeboten und die Eisbahn bietet Platz für Partys und besondere Veranstaltungen. Lesen Sie mehr über Outdoor Eislaufen in der DC Area.

    • Lesen Sie mehr

      Vereinigte Staaten