Spaziergang Durch Das Historische Honolulu

  • 01 von 10

    'Iolani Palace

    ' Iolani Palace, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Ein ausgezeichneter Ort, um eine Wanderung durch das historische Honolulu zu unternehmen, ist im'Iolani Palace. 'Iolani Palace war die offizielle Residenz der letzten beiden Monarchen des Hawaiianischen Königreichs - König Kalakaua, der den Palast 1882 erbaute, und seine Schwester und Nachfolgerin, Königin Lili'uokalani.

    Der'Iolani-Palast in Honolulu ist der einzige königliche Palast in den Vereinigten Staaten.

    Nach dem Sturz der Monarchie vernachlässigt, begann die Restauration in den 1970er Jahren durch die Bemühungen vieler Betroffener. Die Restaurierung und Konservierung geht weiter, und als Ergebnis können die heutigen Besucher des Palastes eine fortlaufende historische Restaurierung genießen und viel über die hawaiianische Geschichte und Kultur erfahren.

    Eine Dozent-geführte Tour kostet 21 $. 75 für einen Erwachsenen. Hawaiian Bewohner und Militär mit ID bezahlen 16 $. 75. Kinder / Jugendliche (5-12) zahlen 6 $. Kinder unter 5 Jahren sind nicht zugelassen. Touren werden alle 15 Minuten Dienstag - Donnerstag ab 9:00 Uhr angeboten. m. -10: 00 a. m. und Freitag und Samstag von 9: 00 a. m. -11: 15 a. m.

    Eine 50-minütige Selbstführung, ... MEHR vorbespielte Tonaufnahmen kosten $ 14. 75 für einen Erwachsenen. Kinder / Jugendliche (5-12) zahlen 6 $. Die Touren beginnen montags ab 9:00 Uhr alle 10 Minuten. m. -4: 00 p. m. ; Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ab 10:30 Uhr m. -4: 00 p. m. ; und Freitag und Samstag von 12: 00-12: 00 Uhr. m.

    Die Ausstellungen der Kellergalerie sind von Montag bis Samstag ab 9:30 Uhr geöffnet. m. -5: 00 p. m. Für diejenigen, die nicht an einer der Touren teilnehmen möchten, gibt es eine gesonderte Eintrittsgebühr von $ 7 (Erwachsene) und $ 3 (Kind), um die Ausstellungen im Keller zu besuchen.

    Tickets für alle Touren erhalten Sie in der nahe gelegenen "Iolani Barracks". Der Palast ist am Sonntag und Montag geschlossen.

    Der Iolani Palace befindet sich im Kapitol der Innenstadt von Honolulu an der Ecke King Street und Richards Street in der 364 South King Street in Honolulu. Auf dem Gelände und in den nahegelegenen Straßen gibt es begrenzte Parkgebühren.

    Parkplätze stehen auch in zahlreichen Losen in der Innenstadt und auf dem Aloha Tower Marketplace zur Verfügung. Das Beste war, von Waikiki in die Innenstadt zu kommen, wo man in den Bus, O'ahus öffentliche Verkehrsmittel, kommt.

    Fahren Sie mit 2 bis 10 fort.

  • 02 von 10

    'Iolani Barracks

    ' Iolani Barracks, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Auf der Nordwest-Wiese des'Iolani Palace-Geländes befindet sich die schlossartige'Iolani-Kaserne.

    Die Iolani Barracks wurde ursprünglich 1870/71 auf dem Land erbaut, auf dem sich heute das State Capitol befindet. Es wurde entworfen, um den königlichen Palast und die königlichen Grabwächter unterzubringen.

    Der deutsche Architekt Theodore Hececk entwarf die Barracks sowie das neue königliche Mausoleum im Nu'uanu Valley abseits des Pali Highways. Das Gebäude besteht aus Korallenblöcken und soll wie eine mittelalterliche Burg aussehen.

    Beim Bau der Iolani-Kaserne gab es eine Küche, eine Kantine, eine Apotheke, Wohnräume und eine Gefängnissperre.Nach dem Sturz der Hawaiianischen Monarchie 1893 wurde die Royal Guard aufgelöst.

    Die Iolani-Kaserne wurde dann zu verschiedenen Zeiten für verschiedene Zwecke genutzt, unter anderem als Hauptquartier für die Nationalgarde von Hawaii, als Notunterkunft für Flüchtlinge des Chinatown-Feuers von 1899, als Regierungsgebäude und sogar als Lager.

    Als die Pläne für den Bau des State Capitols ... MORE Building fertiggestellt waren, wurde beschlossen, die Barrains auf den Gelände des "Iolani Palace" zu verlegen. Das Gebäude wurde Block für Block abgebaut und 1965 wieder aufgebaut.

    'Iolani Barracks beherbergt heute den Palace Gift Shop, Ticketbüro, Videothek und Mitgliedsbüro. Der Palace Gift Shop ist von Dienstag bis Samstag ab 8:30 Uhr geöffnet. m. bis 4: 00 p. m.

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.

  • 03 von 10

    Krönungsstand und Pavillon

    Krönungspavillon, 'Iolani-Palastgelände, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Der große Pavillon am südwestlichen Rasen des'Iolani-Palastes ist der Krönungsstand oder Krönungs-Pavillon. Es wurde für die Krönung von König Kalākaua und Königin Kapi'olani am 12. Februar 1883 erbaut. Es wurde zu diesem Ort von seinem ursprünglichen Standort in der Nähe der King Street Schritte von 'Iolani Palace bewegt.

    Die Royal Hawaiian Band gibt regelmäßig Konzerte in der Nähe des Coronation Pavilion. Es wurde auch für die Einweihung der Gouverneure des Staates Hawaii verwendet. An vielen Nachmittagen finden Sie auf dem nahe gelegenen Gelände hawaiianische Musikkünstler.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.

  • 04 von 10

    Statue von König Kamehameha I

    Statue von Kamehameha I, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Wenn Sie von der Vorderseite des'Iolani-Palastes in Richtung King Street gehen, sehen Sie die große Statue von König Kamehameha I auf der anderen Straßenseite.

    König David Kalākaua ließ 1878 eine Statue von Kamehameha I. in Auftrag geben. Zu dieser Zeit soll ein Kahuna (Priester) gesagt haben, dass sich die Statue nur zu Hause fühlen würde, wenn sie in den Ländern von Kamehamehas Geburt ruhte.

    Thomas Gould, ein amerikanischer Bildhauer, der in Italien lebt, wurde beauftragt, eine Skulptur zu machen. Er benutzte John Baker, einen Part Hawaiianer und Freund von Kalākaua, als sein Vorbild. Gould erhielt 10 000 Dollar, und seine Skulptur wurde zum Bronzieren nach Paris geschickt. Es wurde dann auf ein Schiff nach Hawaii gesetzt, aber das Schiff sank vor den Falklandinseln. Es wurde angenommen, dass die Statue für immer verloren war.

    Mit Geld aus der Versicherung wurde eine neue Statue in Auftrag gegeben und diese Statue kam 1883 in Honolulu an. Sie steht vor Ali'iolani Hale, dem Hawaii Supreme Court Building in der King Street. Es ist eine der berühmtesten Touristenattraktionen in Honolulu. Zweimal im Jahr, am Mai ... MEHR Tag und am Kamehameha Tag am 11. Juni ist es mit Leis geschmückt.

    Wenige Wochen nach der Ankunft der neuen Statue kam die ursprüngliche Statue auch in Honolulu an, nachdem sie geborgen und in einem Schrottplatz in Port Stanley auf den Falklandinseln gefunden worden war.Der englische Kapitän, der es gefunden hatte, verkaufte es an König Kalākaua. In Erinnerung an die Prophezeiung der alten Kahuna wurde die ursprüngliche Statue in die Stadt Kapa'au in der Nähe von Kamehamehas Geburtsort auf der Big Island von Hawaii geschickt, wo sie heute steht.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.

  • 05 von 10

    Ali'olani Hale

    Ali'olani Hale, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Direkt hinter der Statue von König Kamehameha I sitzt ein Gebäude, das als Ali'olani Hale bekannt ist. Hale auf Hawaiisch bedeutet "Haus" und Ali'iolani bedeutet wörtlich "ein Häuptling, der den Himmeln bekannt ist". Dies ist ein "geheimer" Name, der König Kamehameha V bei der Geburt gegeben wurde.

    Es war Kamehameha V., der den Bau dieses Gebäudes in Auftrag gab, das er ursprünglich als seinen Palast geplant hatte. Das Gebäude wurde nach dem Tod von Kamehameha V. unter der Herrschaft von David Kalākaua fertiggestellt, der einen eigenen Palast auf der anderen Straßenseite bauen wollte. Kalākaua nannte das Gebäude Ali'olani Hale zu Ehren des verstorbenen Königs.

    Nach dem Abschluss der Bauarbeiten im Jahr 1874 wurde das Gebäude als Sitz der hawaiianischen Regierung genutzt und beherbergte die gesetzgebende Versammlung und den Obersten Gerichtshof. In diesem Gebäude stürzte die Provisorische Regierung 1893 offiziell die hawaiische Monarchie.

    Heute ist Ali'iolani Hale die Heimat des Obersten Gerichtshofes und der State Law Library in Hawaii. Es gibt auch ein ... MEHR Justizzentrum im ersten Stock.

    Ali'iolani Hale ist einen Stopp wert. In einem der Konferenzräume des Gebäudes wurden mehrere Szenen aus ABCs Lost gedreht, wie die Szene, in der Claire die zukünftigen Adoptiveltern ihres Babys trifft und wo Michael und seine Frau sich mit ihren Anwälten treffen ihre Scheidungsbedingungen.

    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.

  • 06 von 10

    U. S. Postamt, Zollamt und Gerichtsgebäude

    U. S. Post Office, Zollamt und Gerichtsgebäude, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Auf der rechten Seite von Ali'iolani Hale (gegenüber dem Gebäude) und gegenüber der Mililani Street befindet sich das US-Postamt / Zollamt / Gerichtsgebäude. Wie Sie sich denken können, wurde das Gebäude seit seiner Fertigstellung im Jahr 1922 für zahlreiche Zwecke genutzt.

    Dieses dreistöckige Gebäude im spanischen Kolonialstil wurde ursprünglich für die Büros der US-Bundesregierung und das Zollhaus auf Hawaii genutzt. Ein neues und größeres Gebäude wurde für die Bundesregierung in den 1980er Jahren gebaut und das Gebäude wurde an die US Post verkauft. Das Gebäude wurde umfangreich umgebaut.

    Im Jahr 2002 erreichte der Bundesstaat Hawaii einen Vertrag für Par Development LLC, eine Tochtergesellschaft der in Denver ansässigen RSD Corp., um das Gebäude für 7 Millionen US-Dollar vom US-Postdienst zu kaufen, es zu restaurieren, das Interieur an Standards und Standards anzupassen Dann verkaufen Sie 120.000 Quadratfuß des 160 000-Quadratfuß-Eigentum zum Staat für $ 32. 5 Millionen. Der U.S. Postdienst kaufte dann den Rest des verbesserten Platzes für 1 Dollar zurück.

    Das Gebäude wurde umbenannt ... MEHR und ist jetzt offiziell das König David Kalākaua Gebäude.David Kalākaua war von 1874 bis zu seinem Tod 1891 König, diente aber auch von 1863 bis 1865 als Postmeister von Honolulu.

    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.

  • 07 von 10

    Territoriales Bürogebäude / Kekuanao'a Gebäude

    Territoriales Bürogebäude, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Wenn Sie die Königsstraße zurückgehen, kommen Sie an der Statue von Kamehameha I vorbei zum Territorial Office Building, das auch als Kekūanaō'a-Gebäude nach Mataio Kekūanaō'a, dem Vater von Prinzessin Ruth Ke'elikōlani, Urenkelin von Kamehameha I., bekannt ist.

    Das territoriale Bürogebäude wurde 1926 fertig gestellt und vom hawaiianischen Architekten Arthur Reynolds entworfen. Es wurde speziell für Büros von Arbeitern in der territorialen Regierung gebaut.

    Hawaii war ein Gebiet der Vereinigten Staaten von 1900 bis zur Staatlichkeit im Jahr 1959. Unter territorialem Status hatte Hawaii einen Gouverneur, der vom Präsidenten der Vereinigten Staaten ernannt wurde. Während Hawaii ein Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten hatte, hatte die Person kein Stimmrecht.

    Während des Zweiten Weltkriegs wurde Hawaii unter Kriegsrecht regiert und die territoriale Regierung wurde von einem Militäroffizier abgewickelt.

    Die Architektur des territorialen Bürogebäudes wurde als "langweilig" und "modern, etwas uninteressant" beschrieben. Es ist alles ... MEHR diese.

    Das auffälligste Merkmal des Gebäudes ist jedoch direkt im Haupteingang. Wenn Sie in der zweistöckigen Lobby direkt nach oben schauen, sehen Sie eine dekorative Kuppel aus Buntglas, die den Code of Arms des Territoriums von Hawaii darstellt. Der Code of Arms enthält die Wörter, die das Staatsmotto von Hawaii bleiben, "Ua mau ke ea o ka 'āina I ka pono" - Das Leben des Landes wird in Rechtschaffenheit verewigt.

    Fahren Sie mit 8 von 10 fort.

  • 08 von 10

    König-Lunalilo-Mausoleum

    König-Lunalilo-Mausoleum, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Wenn Sie das Territorial Office Building verlassen, biegen Sie rechts in die King Street ab und überqueren Sie die belebte Punchbowl Street. An der südöstlichen Ecke von King und Punchbowl befindet sich das Gelände der Kawaiaha'o Church.

    Wenn Sie das Kirchengelände betreten, werden Sie rechts von einem schmiedeeisernen Zaun eine kleine Struktur bemerken. Dies ist das Mausoleum von König William Lunalilo.

    Nach dem Tod von König Kamehameha V. am 11. Dezember 1872 gab es keinen direkten Thronfolger, daher traf sich die Legislative von Hawaii, um einen neuen Monarchen zu wählen. Prinz William Lunalilo, ein Nachkomme eines Halbbruders von Kamehameha I., wurde zum neuen König gewählt.

    Lunalilo heiratete nie und nach etwas mehr als einem Jahr als König starb er am Konsum und überließ seinen Besitz bedürftigen Hawaiianern. Es gibt einen weit verbreiteten Glauben, dass er vergiftet wurde.

    Vor seinem Tod bat er seinen Vater, ihn auf dem Gelände der Kawaiaha'o-Kirche mit seinen Leuten zu begraben und nicht mit den anderen Königen von Hawaii im neuen königlichen Mausoleum in Nu'uanu.

    Das Mausoleum wurde von Robert Lishman entworfen, der zu der Zeit den Bau des Ali'olani Hale in der Nähe beaufsichtigte.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.

  • 09 von 10

    Kawaiahaha'o Kirche und Missionskirche

    Kawaiahaha'o Kirche, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Die nahe gelegene Kawaiaha'o Kirche ist eine der historischsten Kirchen Hawaiis. Dies ist die fünfte Kirche, die an diesem Ort gebaut wurde. Die ersten vier waren aus einheimischen Materialien gebaut und hielten nicht lange.

    Die aktuelle Kirche wurde von Hiram Bingham, dem ersten Missionar auf O'ahu, entworfen. Die Kirche wurde 1842 in einem New England Stil der Architektur fertiggestellt. Es besteht aus Korallenplatten, die von den Riffen vor O'ahu abgebaut und von Gemeindemitgliedern an die Stätte getragen wurden. Das Interieur wurde aus Holz gefertigt, das in den Koolau Bergen geschnitten wurde. Der Innenraum wurde in den 1920er Jahren aufgrund von Holzfäule umgebaut.

    Die Kawaiaha'o Kirche wurde 1842 geweiht. Sie ist bekannt als die "Mutter" Protestantische Kirche in Hawaii. Zahlreiche Mitglieder des Königshauses von Hawaii haben in der Kirche angebetet und die königlichen Kisten bleiben auf der Rückseite der Kirche.

    Der Name der Kirche Kawaiahaha in hawaiianisch bedeutet "Frischwasserbecken von Ha'o." Ha'o war eine alte Königin von O'ahu und es wird gesagt, dass an dieser Stelle eine Quelle in ... MEHR existierte, die sie zeremonielle Bäder der Reinigung nahm. Auf der Nordseite der Kirche befindet sich eine rekonstruierte Quelle.

    Die Kirche wird oft für Hochzeiten genutzt und ist oft verschlossen. Wenn Sie Glück haben, dort zu sein, wenn es geöffnet ist, treten Sie ein und betrachten Sie das großartige Innere.

    Hinter der Kirche befindet sich der friedliche Mission Cemetery, in dem die Überreste vieler früherer Missionare, politischer und wirtschaftlicher Führer Hawaiis begraben sind. Die Namen auf den Grabsteinen sind ein virtuelles "Who is Who" der hawaiianischen Geschichte.

    Fahren Sie mit 10 von 10 fort.

  • 10 von 10

    Missionshäuser Museum

    Missionshäuser Museum, Honolulu, O'ahu, Hawaii. Foto von John Fischer, lizenziert nach About. com

    Wenn Sie die Rückseite der Kawaiaha'o-Kirche verlassen, überqueren Sie die Kawaiaha'o Street. Die kleinen Gebäude, die Sie auf der anderen Straßenseite sehen, sind der Mission Houses Komplex und beinhalten drei originale Gebäude aus den 1830er Jahren.

    Hier erhielten Hiram Bingham und der Rest seiner Firma, darunter ein Bauer, Drucker, zwei Lehrer, Ehefrauen und Kinder, Land, um strohgedeckte Häuser für ihren Aufenthalt in Hawaii zu bauen. Jahre später erlaubte König Kamehameha III. Den Missionaren, dauerhafte Häuser im westlichen Stil zu bauen.

    Zu ​​den Strukturen auf dem Grundstück gehören das Hale La'āu, in dem der erste Missionar Hiram Bingham, der Chirurg und spätere Arzt Dr. Gerrit Judd, die Druckerei Elisha Loomis und ihre Familien wohnten. Gerrit Judd wurde ein vertrauenswürdiger Berater und Finanzminister von König Kamehameha III.

    Die Ka Hale Pa'i war die Druckerei, in der Amerikaner und Hawaiianer das hawaiianische Alphabet entwickelten, um Bücher und andere Drucksachen herzustellen. Das Ka Hale Kamalani oder das ... MEHR Chamberlain House war das Zuhause der Familie Chamberlain und diente auch als Lager für Missionsgüter.

    Zu ​​den neueren Gebäuden auf dem Gelände gehören ein Museum, ein Auditorium und ein Souvenirladen. Die Missionshäuser sind von Dienstag bis Samstag ab 9 Uhr geöffnet. m. bis 4 p. m. Führungen um die Häuser und Druckerei werden um 11 Uhr angeboten. m. , 1 p. m. und 2: 45 p. m. Allgemeine Aufnahme ist $ 10, Hawaii Bewohner, Mitglieder des Militärs und Senioren zahlen $ 8, Studenten (6 Jahre - College) zahlen $ 6.

    • Lesen Sie mehr

      Vereinigte Staaten