Grand Canyon Mule Trips

Grand Canyon Mule. Elizabeth R. Mitchell

Mule-Trips - Ein grandioses Grand-Canyon-Erlebnis

Während die meisten Besucher sich versammeln, um die Schlucht von den Felstürmen zu bestaunen und den Souvenirläden zu folgen, finden die Abenteuerlustigeren vielleicht einen Ausflug Die Schlucht wird ihren Besuch im Grand Canyon unvergesslich machen.

In einem der Storyboards des Grand Canyon ist ein großes Bild von Teddy Roosevelt zu sehen, der rittlings auf einem Maultier sitzt, das den Bright Angel Trail entlang geht.

Ein Gast, der auf einen frühen Morgenmultreise wartete, sagte: "Ich wette, er hat die Regel unter 200 Pfund nicht erfüllt! "

Ja, es gibt Regeln und Sicherheitsbestimmungen, die mit einem einmaligen Erlebnis im Grand Canyon einhergehen. Mule Trips sind für Tagesausflügler und diejenigen, die den ganzen Weg hinunter zum Colorado River für einen ein oder zwei Nächte Aufenthalt in Phantom Ranch angeboten werden. Obwohl die Ausstatter eine nahezu perfekte 100-jährige Sicherheitsbilanz vorweisen können, müssen die Mauleselfahrer auf gefährlichen, steilen Trails auf die Führer, die sachkundigen Wrangler, die für Ihre Führung und Sicherheit da sind, achten. Wie der Lead Wrangler einer Gruppe von Fahrern sagte: "Das ist kein Ponyreiten! "

Über Grand Canyon Mule Trips

Erstens, wer sollte die Reise nicht in Betracht ziehen? Wenn Sie Höhenangst oder große Tiere befürchten (Maultiere sind größer als manche Pferde und keine süßen kleinen Esel), sollten Sie diese Reise überspringen. Wenn Sie über 200 Pfund wiegen oder weniger als 4 ft.

7in sind. In der Höhe ist die Reise nicht für Sie. Und Sie müssen in der Lage sein, den Anweisungen, die in Englisch gegeben sind, von den Wranglers zu folgen. Es ist ratsam, sich vor der Anmeldung bei den Ausstattern zu erkundigen, wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, die ein Problem darstellen könnten.

Bist du bereit für ein Abenteuer? Wenn Sie ein Gefühl für Abenteuer haben, fühlen Sie sich einigermaßen fit und möchten den Grand Canyon von oben nach unten in allen Winkeln des Lichts sehen und die Geologie, Tierwelt und Schönheit des Canyons auf eine Weise erleben, die nur wenige jemals erleben , können Sie die Reise genießen.

Was ist mit Fahreignung? Fahrer aller Fähigkeiten sind willkommen. Die Wrangler werden Ihnen sagen, dass Sie, wenn Sie ein normaler Reiter sind, viel weniger schmerzen werden als die Neulinge, aber nach einer 5 ½ stündigen Fahrt zum Canyonboden wird jeder ein bisschen Schwierigkeiten beim Laufen haben.

Wranglers wird dir erklären, wie du deinen Mauleser zügeln kannst, wie du das Maultier tänzelst und wie man Probleme vermeidet. Sie werden den ganzen Weg über Sie wachen und sind da, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Aber Sie müssen ihren Rat beherzigen und Ihren Teil für eine erfolgreiche Reise beitragen.

Was kann ich von den Maultieren erwarten? Die Pantoletten sind für Stärke, Ausdauer und Trittsicherheit ausgewählt. Sie sind darauf trainiert, mit den Serpentinen und engen Trails umzugehen. Aber, wie die Wrangler Ihnen sagen werden, sind sie immer noch Tiere, die manchmal stur sind und durch eine unerwartete Gebirgsziege, einen fallenden Stein oder unhöflichen Wanderer auf der Spur erschreckt werden können. Oh ja, und habe ich dir gesagt, dass die Maultiere auf der äußeren Hälfte des Weges gehen?(Denken Sie daran, nehmen Sie diese Reise nicht, wenn Sie Höhenangst haben)

Bei der Pre-Ride-Unterweisung erfahren Sie, wie wichtig es ist, zusammen zu bleiben. Maultiere sind Herdentiere. Die Reiter werden mit Feldfrüchten oder kurzen Peitschen versorgt, und sie sollen sie benutzen, um ihr Maultier mindestens zwei bis fünf Fuß hinter dem Maultier vor ihnen zu halten.

Die Wrangler schätzen die Reiter und haben kleinere Kinderpantoletten. Während die Reisenden Schlange stehen, wird den Fahrern gesagt, dass die Kinder zuerst gehen, dann die Frauen und dann die Jungs. Und ihnen wird gesagt: "Wenn es dir auf dem Weg nach unten gut geht, können wir dich mit den Leuten zurückfahren lassen, mit denen du gekommen bist. "

Was sind die Optionen? Es gibt einen Tagesausflug nach Plateau Point. Die Fahrt startet täglich vom Stone Corral am Bright Angel Trailhead. Sie werden 3, 200 Fuß bis zu dem Punkt, wo Sie einen herrlichen Blick auf den Colorado River 1, 320 Meter unter haben werden. Mittagessen (Box Lunch) wird im Indian Gardens serviert, bevor es wieder auf den Trail geht. Sattelzeit ist 6 Stunden und die 12-Meilen-Reise dauert 7 Stunden.

Wenn Sie auf den Grund des Canyons kommen wollen, ist ein Aufenthalt von einer oder zwei Nächten in der Phantom Ranch die richtige Wahl. Die Phantom Ranch wurde von Mary Jane Elizabeth Colter, dem berühmten Grand-Canyon-Architekten, entworfen. Es ist eine Baum-schattige, Bach-Seite Oase, die im Jahre 1922 gebaut wurde. Sie können in einem Kojenhaus oder in einer der ursprünglichen rustikalen Kabinen schlafen. Frühstück und Abendessen werden in der Cantina serviert. Sie können von Wanderern oder Flussboten begleitet werden, die auch Reservierungen vornehmen können, um dort zu bleiben. Sycamore und Cottonwood Bäume bieten Schatten und im Sommer, wenn die Temperaturen über 100 schießen können, möchten Sie vielleicht einen Sprung in den Bach.

Die Fahrt zur Phantom Ranch und zurück dauert etwas länger als die Tagesfahrt, aber Sie haben Zeit, sich von der Abfahrt zu erholen und Ihren schmerzenden Hintern zu beruhigen, bevor Sie wieder zum Canyon-Rand zurückkehren. Die Fahrt ist 10 Meilen und dauert 5 5 Stunden. Die Rückkehr ist South Kaibab Trail. Es ist 7. 5 Meilen und dauert 4,5 Stunden.

Sie versprechen noch schönere Ausblicke auf die Rückreise.

Melde dich an! Wie viel kostet das? Die Preise für 2006 (Änderungen vorbehalten) zeigen, dass die Eintagesfahrt auf dem Plateau Point inklusive Box Lunch $ 136 kostet. 35. Die Übernachtung auf der Phantom Ranch variiert je nach Saison und Anzahl der Teilnehmer, aber zum Beispiel während der Wintersaison 2005 kostet die Reise für zwei, einschließlich des Aufenthaltes in der Phantom Ranch und der Mahlzeiten, 597 $. 50.

Grand Canyon Mule Ride Tipps

Teste deine Reitbeine. Wenn Sie kein Pferderückenfahrer sind, begeben Sie sich für eine ein- oder zweistündige Ausrittsfahrt in Ihre örtlichen Ställe, um zu sehen, wie Ihr Körper auf das Reiten reagiert. Glauben Sie mir, Sie benutzen beim Reiten andere Muskeln als beim Wandern. Wenn Sie nach Ihrem Trailritt kaum noch laufen können, überlegen Sie sich ein paar Fahrgeschäfte oder einige Stunden, bevor Sie zu Ihrem ersten Grand Canyon Mule Trip aufbrechen.

Aufrüsten. Schauen Sie sich die Website von Mule Trip an, lesen Sie die Broschüre und stellen Sie sicher, dass Sie die Ausrüstung haben, die Sie für Ihre Reise benötigen. Merken Sie sich die Höhenänderung und die gleichzeitigen Temperaturunterschiede.Während die Temperaturen im Sommer mild auf der Felge sein können, können Sie am Canyon Boden in 100 Grad plus Hitze enden. Der floppige Hut mit breiter Krempe ist eine Empfehlung. So ist Trinkwasser, um hydratisiert zu halten. Und vergessen Sie nicht Sonnencreme. Layering ist auch eine kluge Idee. Testen Sie Ihre Kleidung, um den Komfort zu beurteilen, bevor Sie für Ihre Reise einpacken.

Gedenk deine Reise. Die Ausstatter können eine Kamera oder eine kleine Videokamera oder ein Fernglas mitbringen. Stellen Sie sicher, dass die Kamera, die Sie mitbringen, einfach zu bedienen, erprobt und wahr ist und über einen Gurt verfügt, damit Sie ihn an Ihrem Körper befestigen können. In der Tat muss alles, was von dir fliegen kann, gebunden werden ... Hüte, Brille, etc. Wenn du keine Riemen hast, die funktionieren, werden sie dich in Verlegenheit bringen, indem du ihnen Bindfäden gibst, mit denen du sie verbinden kannst!

Souvenir-Ideen

Im Geschenkeladen wird ein Video oder eine DVD verkauft, die Ihnen bei der Vorbereitung auf Ihre Reise behilflich sein können und Ihnen anschließend eine großartige Erinnerung hinterlassen. Sie verkaufen Trikots, die all das verkünden, was du im Grand Canyon reitest. Die Baseballmützen sind nett, aber erfüllen nicht die Anforderungen für einen breitkrempigen Hut auf Sommermultreisen.

Grand Canyon Mule Trip Reservierungen

Reservierungen werden bis zu 13 Monate im Voraus akzeptiert. In Spitzenzeiten und an Feiertagen sind Reservierungen möglicherweise schwieriger zu bekommen. Für diejenigen, die ihre Ausrüstung in Ordnung haben und gerne gefährlich leben, gibt es eine Warteliste am Registrierungsschalter in der Bright Angel Lodge. Sie haben Stornierungen und Sie finden sich vielleicht nur wenige Stunden im Voraus.

Aber für etwas so spektakuläres würde ich vorschlagen, dass Sie reservieren.

Maultierritte vom South Rim können über Xanterra Parks & Resorts gebucht werden. Anrufen, faxen oder schreiben an Xanterra Parks & Resorts, 14001 E. Illiff, Ste. 600, Aurora, CO 80014, oder besuchen Sie www. Grandcanyonlodges. com. Informationen zur Warteliste erhalten Sie telefonisch oder über den Transportschalter der Bright Angel Lodge im Park.

Lesen Sie mehr

Vereinigte Staaten