Die Verbindung Zwischen Coca-Tee Und Kokain

Ein etwas zögerlich aussehender Reisender kaut Kokablätter in Peru. R. Tyler Gross / Aurora Open / Getty Images

Koka-Blätter zu kauen und Coca-Tee zu trinken ist in Peru üblich, besonders in den Anden. Es ist auch legal und wird häufig als Mittel zur Verhinderung der Höhenkrankheit empfohlen (obwohl seine Wirksamkeit nicht bewiesen ist). Das Problem ist jedoch der Kokaalkaloidgehalt von Koka, der dazu führen kann, dass ein Drogentest positiv auf Kokain reagiert. Also, wenn es eine Möglichkeit gibt, dass Sie einen Drogentest haben, wenn Sie von Peru nach Hause zurückkehren, seien Sie vorsichtig mit jeder Form von Koka-Konsum während Ihres Urlaubs.

Trinken von Coca-Tee führt zu positiven Testergebnissen

Die Studie von 1995, die "Identifizierung und Quantifizierung von Alkaloiden in Coca-Tee" von Forensic Science International, Autoren Jenkins,Llosa, Montoya und Cone warnen Koka-Teetrinker vor den potenziellen Risiken positiver Drogentests nach dem Konsum des Tees:

Diese Studie hat gezeigt, dass der Verzehr von einer Tasse Koka-Tee nachweisbare Konzentrationen von Kokain-Metaboliten im Urin für um mindestens 20 Stunden. Daher können Coca-Teetrinker in einem Drogentest auf Kokain positiv testen. ("Identifizierung und Quantifizierung von Alkaloiden in Coca-Tee"; Jenkins et al; 1995)

Nach Amitava Dasgupta in Beating Drogentests und Verteidigung Positive Ergebnisse: Eine Toxikologe Perspektive Amitava Dasgupta; Humana Presse; 2010, "wie entkoffeinierter Kaffee, kann noch Restkokain nach" Entkokung "von Kokablättern vorhanden sein." Selbst Coca-Tees, die angeblich frei von Kokain sind, können zu einem positiven Drogentest führen.

Dasgupta empfiehlt größere Vorsicht bei Koka Tees und Drogentests: "Wegen der Möglichkeit, Cocaine nach dem Trinken von Coca-Tee positiv zu testen, ist es ratsam, jeden Kräutertee, der aus Südamerika stammt, mindestens einige Wochen vor jeder Drogentests am Arbeitsplatz zu vermeiden."

Kauen Coca Blätter Ergebnisse in positiven Drogentests Ergebnisse

Weniger Forschung scheint über das genaue Risiko des Kauens Coca Blätter zu existieren (anstatt sie in einem Tee zu trinken) vor einem Drogetest.

Aber es scheint ziemlich sicher anzunehmen, dass wenn das Trinken von Coca-Tee zu einem positiven Drogentest führen kann, kann das auch große Mengen (oder vielleicht sogar kleine Mengen) von Coca-Blättern kauen.

Wenn ein Drogentest am Arbeitsplatz möglich ist, sollten Sie daher meiden In den Wochen vor dem potenziellen Test kauen Koka-Blätter.

Coca-Blätter und Coca-Tee in die Vereinigten Staaten bringen

Du denkst daran, Coca zurück in die USA zu bringen? Denk nochmal. Es sollte nicht überraschen, dass Coca eine kontrollierte Substanz ist, und laut US-Außenministerium:

Obwohl Coca-Blatt-Tee ist ein beliebtes Getränk und Volksheilmittel für Höhenkrankheit in Peru, Besitz dieser Teebeutel, die in den meisten peruanischen Supermärkten verkauft werden, ist in den Vereinigten Staaten illegal.

Dasselbe gilt für viele Länder, einschließlich des Vereinigten Königreichs, dessen Regierung für Peru folgende Reisehinweise anbietet: "Nehmen Sie keine Kokablätter oder Coca-Tee aus dem Land. Es ist illegal, diese Artikel in das Vereinigte Königreich zu importieren "

Lesen Sie mehr

Zentral Südamerika